Versuch: Marmolada, 3.343 m (Nordwestwand)


Publiziert von mali , 16. Juni 2009 um 00:02.

Region: Welt » Italien » Trentino-Südtirol
Tour Datum:13 Juni 2009
Hochtouren Schwierigkeit: ZS-
Wegpunkte:
Geo-Tags: I 
Aufstieg: 1300 m
Abstieg: 1300 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Fedaiastausee

Zustieg zur Wand:

Vom Parkplatz entweder über die Skipiste oder den Sommerweg bis auf Höhe des Rif. Pian dei Fiacconi. Nun unter der Nordflanke der Marmolada queren und in das westlich der Marmolada gelegene Kar in Richtung des Einstiegs zum Klettersteig über den Westgrat steigen. Am Karende - noch bevor es wieder aufsteilt - befindet sich links (östlich) der Einstieg in die NW-Wand.


Nordwestwand (45°, Einstieg 50°):

Den Einstieg stellt ein ca. 30 m langer und 50° steiler Eisschlauch dar, der über plattigem Fels (IV) verläuft. Leider war dieser bereits abgetaut und statt seiner verlief ein Wasserfall über die Platten. Mangels Neoprenanzügen und Canyoningerfahrung war die Tour an dieser Stelle für uns bereits zu Ende.

Weitere Infos, wie es weiter gegangen wäre: Marmolada Nordwestwand (www.bergsteigen.at)

Abstieg:

Mehrere Möglichkeiten:

- Sommernormalweg (II)
- Nordwestrücken (Skiabfahrt bis 35°)
- Westgrat (Klettersteig)

Tourengänger: mali

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»