Schneesuche im Flumserberg


Publiziert von MunggaLoch , 5. Dezember 2018 um 20:37.

Region: Welt » Schweiz » St.Gallen
Tour Datum: 5 Dezember 2018
Wandern Schwierigkeit: T1 - Wandern
Schneeshuhtouren Schwierigkeit: WT1 - Leichte Schneeschuhwanderung
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-SG 
Aufstieg: 500 m
Abstieg: 500 m
Strecke:Tannenbodenalp - Prodalp - Panüöl - retour

Ziel der Wanderung war, etwas Schnee zu finden. Und ein paar Stunden draussen zu sein. Und etwas zu schwitzen. Und eigentlich auch zur Spitzmeilenhütte zu wandern.

Die einen Ziele hab ich erreicht ;-) Die Spitzmeilenhütte allerdings nicht. Schon bald zeichnete sich ab, dass ich genauer hätte schauen müssen, wie lange das wohl dauert. Denn nach 2h war ich erst bei Panüöl. Und dort war noch 1h40m angeschrieben bis zur Spitzmeilenhütte.

Und da ich etwas Schnee gefunden hatte, schon draussen war und auch schon schwitzte, liess ich die Hütte links (resp. weit weg) liegen und drehte um.

Am Samstag sei hier Saisoneröffnung. Vielleicht gibt es ja noch Pisten, wo mehr künstlich beschneit wurde. Was ich gesehen habe, reicht bei weitem nicht für viele Leute ;-)

Mein Fazit, ich komme wieder mal. Wahrscheinlich aber mit Skis, damit ich wenigstens den Rückweg "laufen lassen kann"...



Anmerkung für Nachahmer: Für das Nachlaufen von Touren reicht das gramatikalische und inhaltliche Verständnis dieses Berichts nicht unbedingt aus. Nebst Respekt gegenüber der Natur ist auch Grundwissen (z.B. über die Schwierikeitsstufen der T-Skalen oder Lawinengefahrenstufen) und eine seriöse Tourenplanung notwenig: Bin ich der Tour gewachsen? Ist meine Ausrüstung genügend? Lässt das Wetter und die Jahreszeit diese Tour zu?
Falls jemand mit meiner Tourenbeschreibung inhaltlich nicht zufrieden ist (besonders bezüglich Schwierigkeit), soll er sich bitte bei mir per Nachricht oder Kommentar melden! Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten...

Tourengänger: MunggaLoch


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»