Mont Blanc - auch hier braucht's einen zweiten Anlauf...


Published by MaeNi Pro , 22 May 2009, 11h18.

Region: World » France » Massif du Mont Blanc
Date of the hike:20 May 2009
Ski grading: PD
Waypoints:
Geo-Tags: F 
Time: 2 days
Height gain: 100 m 328 ft.
Height loss: 1600 m 5248 ft.
Access to start point:PW nach Chamonix
Access to end point:PW nach Chamonix
Accommodation:Diverse in Chamonix, Refuge des Cosmiques
Maps:3531 ET St-Gervais-Les Bains, 3630 OT Chamonix

Tja, es gibt diese Skitourensaison doch noch ein weiteres Kapitel im Buch "Dem Wetter zum Opfer gefallene Skitouren". Und zwar ist es dieses Mal der Mont Blanc, der aufgrund von Petrus Launen aus dem Programm genommen gestrichen wurde. Denn nachdem wir bei herrlichem Wetter in Chamonix angekommen, mit der Bahn zur Aiguille du Midi hochgefahren waren und im Refuge des Cosmiques unser Lager bezogen hatten, wurden wir für den nächsten Tag mit absoluten Mist-Wetterprognosen konfrontiert....Wind zwischen 70 und 90km/h, Nebel und wolkenverhangene Gipfel, Schneefall..einfach nur übel! Das alles gepaart mit dem vielen Schnee der derzeit im Mont Blanc Massiv liegt ergab dann zwangsläufig die Aufgabe unseres Vorhabens. Jä nu, dann kommen wir halt nächste Skitourensaison nochmal...

Aufstieg:
Chamonix - Bahn auf die Aiguille du Midi - Refuge des Cosmiques

Abfahrt:
Refuge des Cosmiques - Vallée Blanche - Séracs du Géant - Glacier du Tacul - Mer de Glace - Bahnstation Montenvers Bahn - Chamonix

Verhältnisse:
Im Massif du Mont Blanc liegt derzeit immer noch sehr viel Schnee, was den Aufstieg vom Cosmiques nicht gerade ungefährlich macht, da man sich am Mont Blanc du Tacul und am Mont Maudit doch in eher steilem Gelände bewegt. Zudem herrscht an verschiedenen Stellen latente Eisschlag-Gefahr. Die Abfahrt ist bis ca. 2'000 - 2'200 MüM noch gut fahrbar, dann heisst es Ski aufbinden und Gletschertrekking bis zu den Leitern, über die es dann rauf zum Wanderweg und zur Montenvers-Bahn geht. Vorsicht bei den Séracs du Géant! Hier so schnell wie möglich durch, man weiss nie wann das nächste Bombardement kommt. Weiter heisst es Vorsicht bei den diversen Spaltenbrücken, die bei den steigenden Temperaturen nicht mehr halten werden.

Aktuelle Verhältnisse können auch auf www.ohm-chamonix.com  in Erfahrung gebracht werden.

Hütte:
Supernette Bewartung im Refuge des Cosmiques! Gutes Essen und komfortables Nachtlager. Der Hüttenwart ist stets auf dem neuesten Stand und gibt sehr umfassend Auskunft über die derzeitigen Verhältnisse am Mont Blanc.

Weitere Hinweise:
Für die Fahrt mit der Aiguille du Midi-Bahn kann ein sogenanntes Alpinisten-Ticket gelöst werden, welches über ein halbes Jahr Gültigkeit hat. Damit kann man für 38 Euro beliebig rauf und runter fahren, egal ob von ganz oben oder von der Mittelstation Plan de l'Aiguille. Je nachdem wie man seine Tour geplant hat. Zum Vergleich ein normales Ticket, d.h. Einzelfahrt,  kostet ebenfalls 38 Euro.

Weitere Infos und natürlich noch mehr Bildli (ein paar sind bereits hier zu sehen..merci!) auf => www.cornelsuter.ch


Hike partners: MaeNi, Alpinist

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Comments (4)


Post a comment

chaeppi Pro says: zweiter Anlauf
Sent 22 May 2009, 12h25
Schade, aber ein weiser Entscheid. Musste letzten Juli ebenfalls wegen Sturm die Tour abbrechen. Aber der Berg bleibt ja noch eine Weile dort.

Gruss chaeppi

MaeNi Pro says: RE:zweiter Anlauf
Sent 22 May 2009, 19h14
Salute Chaeppi

ja das ist halt eben Bergsteigen...manchmal geht's halt nicht so wie geplant. Aber wie gesagt, die Berge stehen ja noch eine Weile...

Gruss
Marcel und Nicole

surfy says: wenn ihr...
Sent 15 June 2009, 22h15
plant, die tour nun im sommer anzugehen, als hochtour, - dann wär' ich sofort dabei! musste schon dreimal den mont-blanc (inkl. andere gipfel) abblasen wegen schlechtem wetter. habt ihr gut gemacht, ein weiser entscheid!

lieber gruss
sabine

MaeNi Pro says: RE:wenn ihr...
Sent 16 June 2009, 12h13
Hoi Sabine

Ja das Wetter...manchmal will es nicht so wie wir....aber zum Glück laufen uns die Berge nicht davon..Vermutlich gehen wir den Mont Blanc nochmals mit den Skiern an..mal schauen..diesen Sommer werden wir uns vermutlich im Wallis herumtreiben..

liebe grüsse
Marcel und Nicole


Post a comment»