Jägihorn via Südostgrat


Publiziert von Sherpa , 19. Juli 2018 um 19:55.

Region: Welt » Schweiz » Wallis » Oberwallis
Tour Datum:10 Juli 2018
Hochtouren Schwierigkeit: S
Klettern Schwierigkeit: IV (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-VS 
Unterkunftmöglichkeiten:Baltschiederklause

Jägihorn 3407m - via Südostgrat

Wir starteten von der Baltschiederklause. Der Weg führte uns wenige Meter hoch zum Klettergarten und dort durch eine markante Rinne ca. 30m hoch auf ein Grasband. Statt dieses zu queren, stiegen wir wieder eine kurze Rinne weiter hoch und querten dann auf dem Grasband bis zur markanten Rinne. Anschliessend stiegen wir die Rinne hoch bis zu einem steilstück, welches mir Borhaken versehen war. Hier musste ein unangenehmer Schritt geklettert werden, bevor wieder Gehgelände kam.
Weiter führte der Weg über 3 Rippen bis auf den Hauptgrat nordöstlich bei Pt.3151.

Nun folgte die Gratkletterei. Die heiklen Stellen sind mit Borhaken gesichert. Trotzdem legten wir teilweise Friends und Keile.

Bei schönstem Wetter erreichten wir den Gipfel und machten kurz Rast.

Der Abstieg machten wir dann über Gehgelände. Der Weg führte uns auf der West-Seite vorbei an einem markannten Couloir. Hier auf der rechten Seite den Steimanndli folgend zu den Abseilstellen.

Diese brachten uns zu Pt. 3139. Von hier aus Abstieg über Geröll und Blöcke auf den markierten Weg zurück zur Baltschiederklause.


Ausbildungstour

Tourengänger: Sherpa


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T4 S-
T3
4 Jul 08
Baltschiederklause (2783m) · Alpin_Rise
T4
T3
23 Jun 06
Baltschiederklause (2783m) · Omega3
T6 WS+ III
12 Jul 18
Breitlauihorn 3655m · Sherpa

Kommentar hinzufügen»