Wildhorn - Germannrippe


Publiziert von Aendu , 8. August 2017 um 15:13.

Region: Welt » Schweiz » Bern » Simmental
Tour Datum: 1 August 2017
Hochtouren Schwierigkeit: S
Klettern Schwierigkeit: V (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-BE   CH-VS 
Aufstieg: 1000 m
Abstieg: 950 m
Strecke:Wildhornhütte - Germannrippe - Wildhorn - Normalroute - Wildhornhütte
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Mit dem PW / ÖV bis auf die Iffigenalp
Unterkunftmöglichkeiten:Wildhornhütte SAC

Wildhorn - Germannrippe

Klassische Berg- bzw. Klettertour auf das schöne Wildhorn. Die Route (Germannrippe) wird nicht sehr häufig begangen. Eigentlich komisch...ich fand die Kletterei wunderschön! Die Felsqualität ist gar nicht so dramatisch. An den schwierigsten Stellen ist der Fels "kompakt-plattig".

Route: Wildhornhütte - Germannrippe - Wildgrat - Wildhorn - Normalroute - Wildhornhütte

Schwierigkeit: S gem. SAC-Führer Berner Alpen (Wildhorn, Wildstrubel, Blüemlisalp). Kurze Kletterstellen IV - V meistens III.

Topoführer:
Im Topoführer führt die zweite Seillänge weit nach rechts. Wir sind eine Verschneidung früher (links davon) aufgestiegen (Bohrhaken). Zudem sind die Schwierigkeitsangaben nach dem Wandbuch viel zu mild angegeben. Mit 3c bzw. 3a kommt man hier nicht hoch...in der zweiten Seillänge befindet sich eine der Schlüsselstellen...(kurz 5a). Sonst in Ordnung.

Ausrüstung: Die Kletterei ist ausgerüstet (Bohrhaken). Praktisch alle Stände sind mit zwei Bohrhaken versehen. 2 mittlere Friends und Schlingen können trotzdem noch eingesetzt werden. Helm und 50m Seil. Für den Abstieg ist die Gletscherausrüstung (noch) erforderlich.

Germannrippe: Etwas links der tiefsten Stelle des Sporns wird eingestiegen. Nachher findet man immer wieder einen Bohrhaken. Die zum Teil erwähnten alten roten Markierungen sind nicht mehr sichtbar. Trotzdem ist die Routenfindung unproblematisch.

Abstieg: Die Route führt (noch) über den Gletscher. Bei guter Sicht unproblematisch.

Zeit: Genügend Zeit einplanen! Die Route ist lang. Wir waren ortskundig und brauchten trotzdem 5h.




Tourengänger: Aendu


Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T4- L
23 Aug 17
Wildhorn (3248 m) · beppu
WS
20 Apr 16
Wildhorn · Aendu
T3 L
20 Jul 13
Wildhorn 3248m · Mel
T3 L
2 Sep 14
Wildhorn 3248m · Pit
WS
18 Mai 14
Wildhorn · Bertrand

Kommentare (2)


Kommentar hinzufügen

amphibol Pro hat gesagt: Gratuliere!
Gesendet am 8. August 2017 um 20:48
Eine wahnsinnig imposante Tour und nicht gerade leicht!
Hochachtung!
LG Raphael

Aendu hat gesagt: RE:Gratuliere!
Gesendet am 8. August 2017 um 21:32
Hallo Raphael

Vielen Dank für die Blumen. Die Kletterei ist unglaublich schön und wirklich lohnend.

Beste Grüsse

Aendu


Kommentar hinzufügen»