Gridone 2188m, Fumadiga 2010m


Publiziert von Schlumpf , 23. Februar 2009 um 18:16.

Region: Welt » Schweiz » Tessin » Locarnese
Tour Datum:21 Februar 2009
Ski Schwierigkeit: ZS
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-TI   Gruppo Gridone   I 
Zeitbedarf: 3:30
Aufstieg: 1180 m
Abstieg: 1180 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Locarno - Ascona - Brissago - Piodina - Cartaccio 1019m

Frühlingsskitour im Februar, von Palmen in den Schnee und zurück
 
Eines war klar, bei diesem Wetterbericht gehen wir in den Süden. Doch viel uns die Tourensuche gar nicht leicht und nach verzweifeltem aufgeben kam Bombo mit der glorreichen Idee den Gridone 2188m zu besteigen.
 
Cortaccio 1067m der Ausgangspunkt erreicht man mit dem Auto und Startet bereits 800 Meter über dem Lago Maggiore, dadurch geniesst man die schöne Aussicht vom ersten Moment an. Von Cortaccio 1067m geht es durch lichten Wald vorbei an Penxevrone 1233m nach Valtarone 1410m. Man quert durch die steile Flanke ins Valle di Vantarone wo südlich des Baches via Alpe Voièe 1648m bis unterhalb P.2138 aufgestiegen wird. Wir waren froh die Harscheisen dabei zu haben. Den Südostgrat erreicht man zuletzt steil südlich des P.2138. Auf dem Grat bis zum Steingemäuer wo sich das Skidepot befindet. Weiter zu Fuss, zuletzt etwas steil auf den Gipfel des Gridone 2188m. Steigeisen und Pickel könnten je nach Verhältnisse für den Schlussaufstieg nützlich sein. Auf dem Grat sind die grossen Wechten zu beachten!
 
Eindrückliche Aussicht vom “nur“ 2188m hohen Gipfel zu den Walliser 4000er bis weit nach Italien und den umliegenden Gipfel.
 
Wieder beim Skidepot und den P.2138 auf der Aufstiegsroute passiert, bietet sich der Fumadiga 2010m den man über die Btta di Valle 1948m und kurzem Fussaufstieg erreicht gerade so an.
 
Abfahrt durch das Valle di Vantarone bis zur Querung nach Vantarone 1410m. Weiter auf Traumsulz durch den lichten Wald via Penxevrone 1410m zum Ausgangspunkt bei Cortaggio 1067m.
 
Sehr empfehlenswerte Tour!
 
Den informativen Bericht von Bombo mit vielen schönen Fotos findest Du hier.
 
Karten: 1:25'000 Brissago 1332, 1:50'000 Malcantone 286T

SLF: mässig
 
Isch eifach wieder dä Hammer gsie, merci Dominik!

Tourengänger: Schlumpf, Bombo

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»