Tarantella im Valle di Blenio


Publiziert von mong Pro , 27. Dezember 2016 um 23:33.

Region: Welt » Schweiz » Tessin » Bellinzonese
Tour Datum: 2 November 2008
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-TI 
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Mit dem Bus (Autolinee Bleniesi) vom Bahnhof Biasca ins Valle di Blenio.
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Von Acquarossa mit dem Bus (Autolinee Bleniesi) nach Biasca
Kartennummer:1273 Biasca / 1253 Olivone

Es gibt die tanzenden Blätter (nämlich zum Beispiel dann, wenn sie von den Zweigen fallen und durch die Luft wirbeln).

Und es gibt die tanzenden Derwische.

Ebenfalls gibt es den seit ungefähr 4000 Jahren tanzenden hinduistischen Gott namens Shiva.
(Der ist übrigens für unsere Wiedergeburten verantwortlich.)
(Also, wenn euch eure jetzige Wiedergeburt nicht passt, dann müsst ihr bei Shiva reklamieren gehen.)

Es gibt auch die hunderttausenden von jungen Leuten, die in Zürich an der Street Parade tanzen.

Und es gibt auch die tanzenden Schamanen. 

Aber es gibt eben auch den tanzenden Wasserhahn, dem ich per Zufall auf einer von meinen vielen Wanderungen im Valle di Blenio begegnet bin. 

Ich war perplex (und sogar ein bisschen plemplem). Er hat mir grossen Eindruck gemacht, der tanzende Wasserhahn.

Ich werde ihn nie mehr vergessen, den tanzenden Wasserhahn aus dem Valle di Blenio, solange ich lebe. Und wenn ich gestorben bin, auch nicht.

Tourengänger: mong


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentare (6)


Kommentar hinzufügen

Menek hat gesagt:
Gesendet am 28. Dezember 2016 um 10:09
Solo tu sai cogliere una storia attraverso il rubinetto...grande!

mong Pro hat gesagt: RE:
Gesendet am 28. Dezember 2016 um 20:40
Grazie, Menek. Però l'ispirazione è venuta dal rubinetto, chiaramente ;-))

Seeger Pro hat gesagt: Tanz mit Shiva
Gesendet am 28. Dezember 2016 um 11:19
Hallo mong
Wieder eine Deiner einmaligen Stories. Das ist ja mal ein Vergnügen sie zu lesen und die Porträts mit den Anschriften zu geniessen.
>Ich werde ihn nie mehr vergessen, den tanzenden Wasserhahn aus dem Valle di Blenio, solange ich lebe. Und wenn ich gestorben bin, auch nicht.
Shiva wird's richten ;-)
Gruss
Andreas

mong Pro hat gesagt: RE:Tanz mit Shiva
Gesendet am 28. Dezember 2016 um 20:47
Hallo Andreas Seeger

> Shiva wird's richten ;-)

Genau so ist es. Und er hat ja viel zu tun, weil es sehr viele Menschen gibt, die reklamieren wegen der momentanen Wiedergeburt, die ihnen nicht passt.
Leider kann Shiva nicht mit der Ausrede kommen, er hätte nur zwei Hände. Er hat nämlich vier Arme und darum vier Hände. Er kann darum mindestens zwei Reklamationen auf einmal bearbeiten ;-)) Danke für dein schönes Feedback.
Gruss, Jerry

georgb Pro hat gesagt:
Gesendet am 28. Dezember 2016 um 12:00
Und ich bekomme das Bild nie mehr aus dem Kopf, wie Jerry mit der Kamera um den Wasserhahn herumtanzt ;-)
Herrlich!

mong Pro hat gesagt: RE:
Gesendet am 28. Dezember 2016 um 20:55

Ja ja, da kann der Georg wieder lachen ;-)))

Aber du hast recht. Es ist halt schon so, wenn man jemanden - und sei es auch nur einen Wasserhahn - zum Tanzen auffordert, dann muss man selber auch tanzen ;-)


Kommentar hinzufügen»