Klettern am Guferstock


Publiziert von tricky Pro , 31. Juli 2016 um 18:19.

Region: Welt » Schweiz » Uri
Tour Datum:30 Juli 2016
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Klettern Schwierigkeit: 5c (Französische Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-UR 
Zeitbedarf: 1 Tage
Aufstieg: 227 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Letzte Kurve vor dem Sustenpass
Unterkunftmöglichkeiten:Biwakmöglichkeiten sind vorhanden

Was für eine tolle Woche. Am letzten Sonntag Bergtour auf den Rigi. Am Mittwoch mit dem Raddampfer auf dem Vierwaldstättersee mit meinem Bruder der Geburi hatte bei Sonnenschein und Gewitter. Am Donnerstag Klettern Balmflue Südgrat mit Dina. Am Freitag NordOst URS Überschreitung mit Biwak am Urnersee und heute bei super Wetter mit Dina und Aita Klettern im Sustenpass.

Zu dritt wollte ich nicht Klettern, so war ich am Solo Klettern in der Route: Cano di mala vita mit 5c 4SL bei super schönem Fels. Wir waren die einzigen am Fels. Dina und Aita nahmen die Berlin wall mit dem Einstieg von der Zaino volante. Auf dem Gipfel genossen wir alle zusammen die Traumaussicht. Abseilen über meine Route, aber Achtung; ein 60m Einfachseil reicht NICHT! Das ist falsch im plaisir Führer. Für den Aufstieg Solo ging mein 60m Seil gut, aber zum Abseilen nahmen wir das 70m Seil von Aita. Nach einer Rast beim Fluss mit Biwakmöglichkeit zogen immer mehr dunkle Wolken auf. Schon bald Regnet es wie aus Kübeln, aber da waren wir schon im Auto und fuhren nachhause.

Fazit: Tolle Gegend. Der Fels ist wie im Steingletscher bester Gneis. Die Absicherung absolut gut. 13 Expresse sollte man schon dabei haben. Da komme ich gerne wieder hin.

Tourengänger: tricky

Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Geodaten
 31104.gpx Zustieg zum Einstieg

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T5 V+
S- V+
17 Jul 14
Guferstock-Rübezahl · bernat
T3+ V+
V
17 Jul 14
Guferstock 2486m · Pere

Kommentar hinzufügen»