Welt » New Zealand » Marlborough Sounds

Marlborough Sounds


Sortieren nach:


2:15↑480 m↓480 m   T2  
1 Jan 15
James Vogel Walk - Mistletoe Bay
Für Badefreunde sind die Buchten von Te Mahia oder Mistletoe ideal. Schöne Buchten, die auch ein klein wenig Strand besitzen. Dabei ist's in Te Mahia etwas wärmer als in der Mistletoe Bay, der Queen Charlotte Sound hat mehr Verbindungen in's offene Meer. Wir wollen aber zunächst noch etwas wandern, deshalb steigen wir...
Publiziert von Max 23. Januar 2015 um 21:13 (Fotos:21)
4:00↑670 m↓670 m   T3  
30 Dez 14
Mount Stokes
Eine hikr Erstbegehung ist es sicher nicht, denn Andy84 war am Tag zuvor auf dem höchsten Berg der Marlborough Sounds, wahrscheinlich bei ähnlichem Wetter. Der Gupf liegt irgendwie recht günstig für von Westen heranziehende feuchte Luftmassen. Die Vegetation dankt es mit üppigem Bewuchs von Moosen und Flechten im...
Publiziert von Max 22. Januar 2015 um 22:06 (Fotos:22)
5:00↑750 m↓750 m   T1  
29 Dez 14
Queen Charlotte Track - Portage - Black Rock
Die MTB Fahrer in unserer Gruppe beklagten die zum Teil recht steilen Anstiege zwischen Te Mahia und Portage. Deshalb geht's heute vom Torea Saddle in die andere Richtung nach Süden, die ein etwas sanfteres Profil verspricht. Wir sind mangels Radl zu Fuß unterwegs, bis zur Camp Bay und zurück wär'smit knapp 25 km one way...
Publiziert von Max 21. Januar 2015 um 18:58 (Fotos:24)
4:45↑970 m↓970 m   T2  
27 Dez 14
Queen Charlotte Track - Portage - Onahau
Der Queen Charlotte Track gehört zu den Great Walks in New Zealand, Tramperbrauchen fürdie einfach zubegehende gut70 km lange Tour von Ship Cove nach Anakiwa meist so um die drei bis vier Tage. Wir schneiden unszwei Etappen aus dem Angebot, die gemütlich als Tagestouren machbar sind. In Portage, einemidyllischen Ferienort am...
Publiziert von Max 20. Januar 2015 um 21:57 (Fotos:24 | Kommentare:2)
3:45↑600 m↓600 m   T1  
26 Feb 12
Queen Charlotte Track - Stationen einer Neuseelandreise (Teil 4)
Auf den Spuren von James Cook in den Marlborough Sounds Der Aufenthalt im Abel Tasman Nationalpark ging zu Ende und die Weiterfahrt in den nordöstlichen Zipfel der Südinsel stand bevor. Über Nelson, einer größeren Stadt an der Tasman Bay und das Rai Valley erreichten wir bei Havelock die weitverzweigten Marlborough Sounds....
Publiziert von alpstein 9. März 2012 um 09:11 (Fotos:41)