Kennzahlen


Publiziert von Axels, 26. Juli 2013 um 00:13. Diese Seite wurde 702 mal angezeigt.

Da ich in der Logistik immer solche Zahlen ausrechnen muss, hier eine kleine "Spielerei". Wie sehen eure Zahlen aus bis dato?

Berichte: 270 (davon 241 selber verfasst)

Bilder: 2251

Gipfel: 455

Das heisst pro Tour durchschnittlich "nur" den Schnitt von 1.685 Gipfel

Das heisst pro Bericht durchschnittlich  8.33 Bilder



Kommentare (14)


Kommentar hinzufügen

alpensucht hat gesagt: Zahlenspiele - hihi :)
Gesendet am 26. Juli 2013 um 01:09
Berichte: 68 (alle selber)
Fotos: 1483
Gipfel: 70
NUR 1,03 (echte) Gipfel pro Bericht (einige beinhalten keine Gipfel!)
21,8 Bilder pro Bericht

Allerdings fehlen gerade noch 17 Berichte, die wohl noch einige Zeit benötigen werden...

Coole Idee Axi.

360 Pro hat gesagt: hikr-Stats
Gesendet am 26. Juli 2013 um 11:34
Vor etwa zwei Jahren habe ich während einer Schlechtwetterperiode mal ein wenig Zeit darin investiert gewisse hikr "Kennzahlen" zu extrahieren, habe dazu einen Crawler geschrieben und die Daten dann programmatisch ausgewertet.

Zahlen wie meist "gelesener" (oder besser gesagt aufgerufener) Bericht auf hikr (damals *Piz Bernina (Biancograt) 4049m von Cyrill), meist gelesener Bericht pro User (Deiner war *Wildstrubel 3244 m, durchschnittliche Anzahl Hits pro Bericht (bei Dir waren das 460 bei total 194 Berichten), absolute Hits pro User (meine damals z.B. 233108), etc. waren ganz interessant anzuschauen.

Ich bin mir bewusst, dass die Anzahl Page Views natürlich zum Teil arg verzerrt ist (bei vielen Kommentaren z.B.) und in erster Linie mit dem Alter des Berichts zusammenhängt und wohl nur wenig darüber aussagt, wie oft ein Bericht wirklich von A-Z gelesen oder gar als Vorlage benutzt wurde, aber so ganz uninteressant waren diese Zahlen doch nicht.

Ich habe mich dazumal auf die hikr Berichte beschränkt, man könnte natürlich auch bei Bildern und Kommentaren spannende Zahlen extrahieren. Hier auf hikr könnte ein Statistik Fetischist wohl sowieso in eine richtige Goldgrube treten, denn da gäbe es noch ach so vieles zu beobachten.

Wer ist mit wem ver-hikr-t und wer "liked" wen am besten, an welchem Wochentag werden am wenigsten Gipfel bestiegen (in der hikr-Welt wohl an meinem Top-Tag dem Mittwoch), wer kommentiert am meisten oder wenigsten absolut oder pro Anzahl verfasster Berichte, etc. Und da haben wir noch nicht einmal mit Schwierigkeiten der Touren oder Anzahl Worten pro Bericht, oder gar der Veränderung dieser Zahlen über die Zeit gespielt...

Im Moment bin ich in meiner Freizeit aber lieber in den Bergen, als dass ich mich mit dem Auswerten von hikr-Daten beschäftige ;-)

Gruss, 360

PS: Meine Kennzahlen 385 (343), 5997, 886, 2.3 und 15.6. Im hikr-Quartett würde also meine Karte Deine in allen Belangen "schlagen", gegen Delta hätte sie wohl aber lediglich bei den Anzahl Gipfel pro Tour eine Chance :-)))

Alpin_Rise hat gesagt: Crunchy Numbers
Gesendet am 26. Juli 2013 um 14:13
Wirklich interessant wäre das mal für eine Diplomarbeit oder ähnliches zum Freizeitsport Wandern bzw. Bergsteigen. Spannend wäre auch, wie die Besteigungsfrequenz auf hikr mit den Gipfelbucheinträgen korreliert. Ich kann mir vorstellen, dass hikr für die Zentral- und Ostschweiz ziemlich repräsentativ sein dürfte.
Einfacher dürfte es Pareto machen: 20% aller Gipfel kriegen 80% aller Besucher ab.

Leider sagen die Pagehits weder etwas über die Berichtsqualität noch über die Besucher (Bots?) aus, sondern vielmehr über die Bekanntheit der Stichwörter bzw. Berge.

G, Rise

PS
Berichte 720 (479 selbst verfasst)
Gipfel 1125 (926 verschiedene)
2,3 Gipfel pro eigenem Bericht, genau wie 360
Fotos 4716
Rund 10 Bilder pro Bericht



Basti hat gesagt:
Gesendet am 26. Juli 2013 um 18:27
36 Berichte
1.039 Fotos
54 Gipfel

= 1,5 Gipfel pro Tour
= 28,86 Fotos pro Bericht

alpstein Pro hat gesagt:
Gesendet am 26. Juli 2013 um 18:49
Mittlerweile ist es ja Übung, im Berufsalltag jegliche Art von Daten für unnütze Zahlenfriedhöfe beizusteuern, die niemand wirklich braucht. Für Hikr ist das natürlich ganz was anderes :-)

326 Berichte
399 Gipfel = 1,22 Gipfel pro Tour
6850 Fotos = 20,85 Fotos pro Tour

Henrik Pro hat gesagt: Endlich Sommer
Gesendet am 26. Juli 2013 um 19:00
und ein Denksportthema entdeckt, einfach mAximal....ich lobe deine stets witzigen Ideen, auf die stösst, Mark.

Alpin_Rise hat gesagt: Ganz Henriksch fürs Sommerloch
Gesendet am 31. Juli 2013 um 11:43
Auch Friedhöfe zählen Besucher.
Nur, wer trauert schon um Zahlen?

G, Rise

alpstein Pro hat gesagt: Neue Kennzahlen
Gesendet am 29. Juli 2013 um 17:38
Ich habe soeben mal das Gesamtjournal aller meiner Berichte (ohne Fotos) mit der Formatierung in einem Worddokument abgespeichert:

Das hat 440 Seiten mit insgesamt 161.401 Wörter ergeben

xaendi hat gesagt: RE:Neue Kennzahlen
Gesendet am 29. Juli 2013 um 17:53
Ctrl & P ;-)

Tobi hat gesagt: Die Statistik zeigt's eindeutig
Gesendet am 29. Juli 2013 um 19:54
- Total 160 Berichte, "nur" 106 selber geschrieben
- Total 552 Gipfel, macht 3.45 Gipfel pro Bericht/Tour

Daraus folgt:
1) Ich bin zu faul um Berichte zu schreiben und besuche deshalb pro Tour möglichst viele Gipfel.
2) Touren mit Axi drücken meinen Gipfel-pro-Tour-Schnitt gewaltig :-)

Henrik Pro hat gesagt: Mindestens eine Zahl
Gesendet am 31. Juli 2013 um 16:20
soll hier noch erscheinen...mind.zwei Hikr.sind täglich im gleichen
Rayon unterwegs....Quelle: die Berichte zeigen das ungefähre Äquivalent.

laponia41 Pro hat gesagt:
Gesendet am 31. Juli 2013 um 22:04
Ich werde so langsam aber sicher alt und verstehe nicht, warum die Gipfel so wichtig sind. Zählen die Nussgipfel eigentlich auch? Da käme ich auf Rekordwerte.

Henrik Pro hat gesagt: Wieviele von den Croissants
Gesendet am 31. Juli 2013 um 22:16
mit Füllung gehen denn den Weg, der ihnen gebührt?

Alpin_Rise hat gesagt: Egal ob mit oder ohne Vorsilbe
Gesendet am 31. Juli 2013 um 22:50
GEnussgipfel können nie genug ins Palmarès!

G, Rise!


Kommentar hinzufügen»