Photos verkleinern


Publiziert von silberhorn, 25. Juli 2011 um 12:54. Diese Seite wurde 1207 mal angezeigt.

Hallo Zusammen

bis jetzt habe ich vergebens nach einem Programm oder so in deutscher Sprache, für WINDOWS XP, gesucht mit dem man  mehrere Photos miteinander verkleinern kann. Hoffe sehr Tips zu bekommen.

Euch grüsst  silberhorn



Kommentare (35)


Kommentar hinzufügen

roger_h Pro hat gesagt: IrfanView
Gesendet am 25. Juli 2011 um 13:31
Hallo silberhorn

Das Tool meiner Wahl hierfür ist IrfanView.
Umbenennen, schärfen, Grösse ändern alles als Batch-Job möglich und sehr einfach zu bedienen.

http://www.irfanview.de/

Gruss
Roger

MunggaLoch hat gesagt: Picture Resizer
Gesendet am 25. Juli 2011 um 14:05
Hoi hoi
Also für XP funktioniert der "Picurte Resizer" von Windows selber noch.
Den finde (fand) ich recht gut. Leider klappt der auf Vista und so nicht mehr.
Gruss,
Martin

silberhorn Pro hat gesagt: RE:Picture Resizer
Gesendet am 25. Juli 2011 um 23:44

Sali MunggaLoch

merci für Deinen Vorschlag.

Gruess silberhorn

silberhorn Pro hat gesagt: IrfanView
Gesendet am 25. Juli 2011 um 14:08
Sali Roger

wenn ich die von Dir angegebene Adresse eingebe ist alles englisch. Solche habe ich einige gefunden.

Gruess maria

roger_h Pro hat gesagt: RE:IrfanView
Gesendet am 25. Juli 2011 um 14:14
Die Sprache der Homepage lässt sich mit Klick auf "deutsche version" oben rechts ändern, die Sprache der Software mit "Options->Change Language...".
Du siehst, alles auch auf deutsch möglich... ;-)

silberhorn Pro hat gesagt: RE:IrfanView
Gesendet am 25. Juli 2011 um 23:33
Roger danke für Deine Hilfe. Habe mich noch nicht entschieden mit welcher Version ich verkleinern werde.

TomClancy hat gesagt: RE:IrfanView
Gesendet am 25. Juli 2011 um 14:19
Hallo Maria

Ich arbeite auch mit IrfanView. Auf der Seite die Roger angegeben hat, ist das Programm zu finden. www.irfanview.de/. Oben links findest Du eine Überschrift "Download irfanview". Dort klickst Du und der Download beginnt. Die Sprache kann man im Programm selber einstellen.

Gruss

TC


silberhorn Pro hat gesagt: RE:IrfanView
Gesendet am 25. Juli 2011 um 23:41

Sali TomClancy

Dankeschön. Überlege noch ob "irfan"... oder "xn V..." .

Gruess

maria

Alpin_Rise hat gesagt: xn View
Gesendet am 25. Juli 2011 um 14:49
Liebe Maria,

ich benutze xn View, ein gratis Programm in Deutsch, das sehr gut zum Betrachten von Fotos und auch zum Verkleinern geeignet ist.

Wenn du es ein, zwei mal gemacht hast, wird es kinderleicht, da man die bevorzugten Einstellungen (z.B. Fotos immer auf 1024 Pixel verkleinern) speichern kann.

G, Rise

silberhorn Pro hat gesagt: RE:xn View
Gesendet am 25. Juli 2011 um 17:32

Lieber Alpin_Riese

vielen Dank.Gratis ist gut, da ich ein gekauftes Photobearbeitungsprogramm habe, bei dem leider nur Einzelbilder zu verkleinern sind. Da ich eher eine PC - Banause bin schreibe mir bitte noch ob ich:

xnView 1.98.2/1.70

oder

xnViewMP beta 0.35

downloaden soll.

laponia41 Pro hat gesagt: RE:xn View
Gesendet am 25. Juli 2011 um 20:55
....ein gekauftes Programm ohne Stapelverarbeitung? Das kann ich fast nicht glauben. Photoshop Elements zum Beispiel schafft dies locker. Wie heisst dein Programm?

LG Peter

Henrik Pro hat gesagt: ..irgendwie glungge
Gesendet am 25. Juli 2011 um 21:33
..ich habe XP 2 drauf, Office 2003 und bearbeite meine Bilder mit dem Microsoft Office Picture Manager und den habe ich nicht zusätzlich gekauft...damit gelingt alles was ich hier publiziere...
liegt das Problem anderswo??

silberquäki

silberhorn Pro hat gesagt: RE:xn View
Gesendet am 25. Juli 2011 um 23:16

Sali Peter

wie Du meiner Antwort an Alpin_Riese entnehmen kannst bin ich in Sache PC nicht besonders versiert. Darum wusste ich nicht, dass man zum Verkleinern die Fotos stapeln muss. Mein Programm: "Paint Shop Pro Photo XI". Werde eine Stapelverarbeitung versuchen und bin gespannt was im Buch unter "erfordert einiges an Vorbereitung" gemeint ist.

Auch Dir LG maria

TJack hat gesagt: RE:xn View
Gesendet am 26. Juli 2011 um 09:33
Das stimmt schon, dass die Stapelverarbeitung etwas mehr Aufwand braucht. Ich benutze Paint Shop pro X2. Da musst du als erstes ein Skript aufnehmen was du genau machen willst. Das geht oben rechts in der Menüleiste (ist so ein Bedienfeld ähnlich wie bei einem Videorekorder (Play, Pause, Aufnehmen, Stop) Wenn du dann so ein Skript hast geht es mit der Stapelverarbeitung weiter.
Du öffnest dazu die Stapelverarbeitung. Dann kannst du mehrere Bilder auswählen. Dann wählst du aus, welches Skript (in deinem Fall das Verkleinern) du brauchst. dann kannst du noch wählen, ob du das veränderte Bild als neues speichern willst oder das alte überschreiben. Der Vorteil davon ist, dass du natürlich auch andere Sachen als Stapelverarbeitung machen kannst. Du kannst z.B. allen Bildern automatisch einen Rahmen oder eine Unterschrift verpassen.

Wenn du nur verkleinern willst und dich nicht so sehr mit dem Thema beschäftigen willst:
Ich habe zusätzlich den light image resizer auf meinem Rechner.
Einmal installiert geht es sehr einfach. Du kannst einfach die Bilder im Explorer mit rechtsklick anklicken.
Neben den ganzen kopieren, löschen, ausschneiden usw. befehlen kommt in der liste auch der resizer. Einfach anklicken, die Grösse bestimmen (es hat auch ein paar Optionen mehr) und auf OK klicken.

Der Picture resizer funktioniert ganz genauso - allerdings bietet er nur drei? grössen an (klein mittel und gross (gross ist immer noch sehr klein ;-) )
Den habe ich noch auf meinem alten Rechner - nutze ihn aber nicht so häufig.

Ich hoffe dass dir das jetzt geholfen hat und dich nicht nur noch mehr verwirrt hat ;-)
Viele Grüsse
Tom

silberhorn Pro hat gesagt: RE:xn View
Gesendet am 27. Juli 2011 um 14:54

Guete Tag Tom

Deine ausfühliche Antwort schätze ich sehr und bin für sie eben so dankbar.

Du hast mich keineswegs verwirrt. Aber meine Ahnung, dass das Stapel mit PSP sehr aufwändig ist bestätigt. An Hand Deiner Erklärung werde ich es irgendwann ausprobieren. Für Hikr-Bericht bevorzuge ich hingegen ein schnelles Verfahren.

Sunnige Gruess

maria

konda2 hat gesagt:
Gesendet am 25. Juli 2011 um 22:14
und was hast Du nun gegen IrfanView?
gratis - deutsch - einfach - klein - alle Plugins - usw

silberhorn Pro hat gesagt: RE:
Gesendet am 25. Juli 2011 um 22:42

Sali konda2

absolut nichts. Alpin_Riese ist der Einzige der mitteilte, dass "der Verkleinerer" gratis ist.

Gruess silberhorn

dulac Pro hat gesagt: Komprimieren von Fotos
Gesendet am 25. Juli 2011 um 22:58
Hallo silberhorn,

bei meiner Canon Ixus ist im mitgelieferten Software-Paket eine einfach zu bedienende Möglichkeit zum Komprimieren von Fotos vorhanden.

Wenn ich Deine Frage richtig einordne, stehst Du möglicherweise vor der selben Frage wie ich vor einiger Zeit: wie schaffe ich es, Fotos zu Tourenberichten komfortabel hochzuladen und dabei die Dateigröße jeweils unter 2 MB zu halten.

Ich habe damals auch die Hinweise auf Gratis-Software hier auf hikr gelesen, bin aber generell sehr zurückhaltend beim Herunterladen von Software, auch aus verläßlichen Quellen.

Jedenfalls geht Komprimieren und Hochladen mit der Canon-Software einfach und komfortabel.

Details dazu gerne, sofern für Dich von Interesse.

LG dulac

silberhorn Pro hat gesagt: RE:Komprimieren von Fotos
Gesendet am 25. Juli 2011 um 23:31

Sali dulac


für Deinen Beitrag danke. Mit meiner Canon-Software könnte ich das vielleicht auch. Habe sie aber gelöscht da sie sich und das Photoprogramm
nicht besonders gut mögen.

Gruess silberhorn

Schneemann hat gesagt: Qual der Wahl
Gesendet am 27. Juli 2011 um 17:03
...die Anzahl der kostenfreien Programme ist riessig. Ich persönlich bervorzuge "GIMP", mit dem man dein Vorhaben auch erledigen kann. Aber besonders einfach gehts wohl mit Googles neuem Foto-Programm "Picasa" (kostenfrei & auch deutsch), das für solche Aufgaben viele nette Funktionen bietet.
Siehe z.B. hier: http://www.youtube.com/watch?v=Kix5tvNAFOU

silberhorn Pro hat gesagt: RE:Qual der Wahl
Gesendet am 27. Juli 2011 um 19:36

Besten Dank für Deinen Beitrag.

Gruess

silberhorn

amphibol Pro hat gesagt: paint.net
Gesendet am 29. September 2011 um 17:37
Hallo Silberhorn,

ich verwende hierzu paint.net, das ist gratis und so einfach zu bedienen, dass es sich echt lohnt. Zudem bietet es einige (!!!) andere Funktionen.

Gimp ist auch nicht schlecht, habe es allerdings nur unter Linux verwendet (wurde mE auch mehrheitlich in diesem Z'hang verwendet)..

paint.net

Beim Abspeichern kannst du die Fotoschärfe mit einem Prozent-Schiebebalken ändern und so genau unter 2MB scrollen.. ;-)

Gruss, amphibol

silberhorn Pro hat gesagt: RE:paint.net
Gesendet am 30. September 2011 um 11:44

Sali amphibol

Vielen Dank für Deine Vorschläge. Habe schon aus den Obigen eines ausgesucht.

Gruess

silberhorn

doka hat gesagt: photos verkleinern
Gesendet am 1. Oktober 2011 um 12:20
hoi siberhorn,

ich verwende TinyPic. gibts als gratisdownload.einfach mal googeln nach tinypic deutsch. vielleicht ist das was für dich.

gruss
doka

sven86 hat gesagt:
Gesendet am 3. Oktober 2011 um 17:58
"Bilderverkleinerer"

silberhorn Pro hat gesagt: Verkleinern mit XnView
Gesendet am 11. Oktober 2012 um 12:37
"Bilder konvertieren": weiss jemand was als Dateiname verlangt wird. Habe mega viele Verschiedene eingegeben. Entweder passiert nichts oder, wenn ich danach die Grösse eingebe wird mitgeteilt, dass "beim Datei öffnen ein Fehler aufgetrten sei".

Winterbaer Pro hat gesagt: RE:Verkleinern mit XnView
Gesendet am 12. Oktober 2012 um 00:00
Ich benutze auch IrfanView. Zuerst erstelle ich eine Galerie der Bilder, die ich auf Hikr. hochladen will. Und eine leere Galerie für die geschrumpften Fotos. Dann irgendein Bild Deiner neuen Galerie mit rechter Maus anklicken "öffnen mit"...IrfanView. Dann auf dieses geöffnete Bild "B" tippen und "Batch/Stapel-Konvertierung geht auf. Zielverzeichnis (leere, zukünftige verkleinerte Hikr. Galerie) angeben, "Schrumpfungsgrad"=% einstellen -ich nehme in der Regel 70%, wenn ein Bild dann noch zu groß ist, verkleinere ich dieses eine noch mehr, bis es passt. Fotogalerie mit den zu schrumpfenden Bildern einlesen, Batchkonvertierung starten. Die Bilder kannst Du dann in der neuen konvertierten Galerie unter Liste/Details kontrollieren, ob sie klein genug sind. Mit dem Button "Fotos hochladen" kannst Du auf Deine konvertierte "Hikr.-Galerie" klicken und die Bilder laden selbstständig hoch. Leider funktioniert das bei mir neuerdings nicht mehr im Firefox, sondern nur noch in Google Chrome. Du kannst sogar derweil in aller Ruhe die Fotos beschriften, während sie noch laden. Nur eins muss man beachten, was mir auch immer wieder passiert: wenn der Upload fertig ist, schaltet der Entwurf auf fertig um und wenn Du gerade am Textschreiben warst und noch nicht abgespeichert hast, ist er weg:-) Sehr ärgerlich u.U., aber "selber schuld":-)
Viel Erfolg:-)

VG Uschi

silberhorn Pro hat gesagt: RE:Verkleinern mit XnView
Gesendet am 13. Oktober 2012 um 20:47

Liebe Uschi

vielen Dank für den Tipp samt ausführlicher Erklärung. Die Verkleinerung der Bilder mit IrfanView scheint mir eher eine aufwändigere Angelegenheit zu sein. Zu dem arbeite ich weder mit Google Chrom noch mit Firefox.

LG, maria

Mel hat gesagt:
Gesendet am 12. Oktober 2012 um 08:05
ich würde für einfache fotobearbeitung grundsätzlich photoshop elements empfehlen; kostet knapp 100.- und man weiss, was man hat.

alternativ vielleicht auch noch die "gratiskopie" GIMP, wobei die in der anwendung eher komplizierter aufgebaut ist und etwas grundkenntnisse in der fotobearbeitung voraussetzt....

silberhorn Pro hat gesagt: RE:
Gesendet am 14. Oktober 2012 um 13:12
Eine Photobearbeitungs-Software benötige ich nicht. Noch weniger das "...eher komplizierte GIMP".

Für die Tipps dennoch besten Dank.

.

Mo6451 Pro hat gesagt:
Gesendet am 12. Oktober 2012 um 08:26
ich benutze ACDSee Fotomanager. Die einfache Version ist sehr preiswert. Das Verkleinern kinderleicht. Ich klicke die Fotos an [Strg. und linke Maustaste) und gehe auf Bildgröße verkleinern. Gebe eine Prozentzahl ein und drücke auf ok. Alle Bilder in einem Rutsch verkleinert und als neus Bild gespeichert. Nachdem ich sie auf hikr. hochgeladen habe, lösche ich sie wieder weg, um Platz auf der Platte zu sparen. Das Hochladen auf hikr. dauert meist länger als das Verkleinern der Fotos.

VG Monika

silberhorn Pro hat gesagt: RE:
Gesendet am 13. Oktober 2012 um 20:50
Sali Monika

vielen Dank für den Tipp.

Gruess, maria

Mo6451 Pro hat gesagt: RE:
Gesendet am 13. Oktober 2012 um 20:53
hier noch ein link zur neuesten Version

http://prefs.acdsystems.com/hostedemail/email.htm?CID=20688466973&ch=DCB26E48CD929FFBD9CF3C8FBB3FE6A0&h=ffe11d96eee6d11239a3b09eb00c29e1&ei=7ya67aLCN

Gruss Monika

genepi hat gesagt:
Gesendet am 12. Oktober 2012 um 18:05
Für Menge-Umstellung wie verkleinern würde ich PhotoScape empfehlen. Es ist zwar auf Englisch aber auf der Website kann man sich eine Datei für Deutsch runterladen. Und... es ist gratis.
Gruss
Charles

silberhorn Pro hat gesagt: RE:
Gesendet am 13. Oktober 2012 um 21:13
Sali Charles

tönt recht gut. Chip.de gibt zu PhotoScape eie hohe Bewertung ab. Eigentlich benötige ich kein volles Photoprogramm. Schaue es jedoch gelegentlich näher an.

Da ich PN's zu XnView erhielt schaue ich vorerst mit diesen Tipps nach der Lösung.

Vielen Dank und Gruess

maria


Kommentar hinzufügen»