Sätteliteufi 2294 m


Gipfel in 7 Tourenberichte, 3 Foto(s). Letzter Besuch :
26 Aug 16

Geo-Tags: Ruch- und Walenstockgruppe, CH-NW


Fotos (3)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (7)



Nidwalden   T5 II  
26 Aug 16
Walen: Stock statt See, du Pflock, oh weh!
Bei dieser Hitze auf eine Spitze, statt ein Bad im See, der Walenstock, oh weh! Spätsommerliche Hitzewelle - da wäre der Walensee doch angebrachter als der gleichnamige Stock (bzw. die Stöcke). Aber durch umsichtige Planung lässt sich der Hitzekollaps ebenso vermeiden wie ein Bad ermöglichen: Nordwestexposition im Aufstieg...
Publiziert von Polder 27. August 2016 um 21:24 (Fotos:18)
Nidwalden   T6 III  
22 Sep 13
Walenstöck und Spitz Mann
Diese Gipfel, Kuppen und Steilen Felsen von den Walenstöcke faszinierten mich schon immer. Die kann man von Luzern aus immer wieder gut sehen. So machte ich mich mit einem alten Freund auf die Walenstöcke Enteckungsreise. Wir folgten Deltas und Spudniks Spuren von 2009. Die Bahn zur Bannalp fährt erst ab 8. 30 Uhr. Das war für...
Publiziert von Ledi 11. Oktober 2013 um 23:42 (Fotos:23 | Kommentare:4)
Nidwalden   T5+ III  
10 Sep 11
Chli Sättelistock Umrundung / Versuch E-Grat Rigidalstock
Aus einer geplanten Gipfelsammeltour rund um das Sätteliteufi wurde eine mühsame zermürbende Lückenwandertour. Voller Vorfreude startete ich und Pasci mit der ersten Bahn 08:30 (Sonderfahrt) zur Chrüzhütte. Auf der heutigen Tour wollten wir vom Sätteliteufi so viele Gipfel rundherum besteigen wie es die Zeit zulässt um...
Publiziert von darkthrone 18. September 2011 um 13:15 (Fotos:23)
Nidwalden   T6-  
7 Okt 09
Stöck, Wyss, Tritt
"Spitz Mann" - was für ein Name für einen Berg! Würde man von dort womöglich die Wildi Frau sehen? Oder würden Jungfrau und Mönch die Sicht verdecken? Fragen über Fragen - leider bleiben sie unbeantwortet, weil ich am Spitzen Mann flach herauskam. Aber trotzdem nicht ganz mit leeren...
Publiziert von Zaza 8. Oktober 2009 um 07:46 (Fotos:17)
Nidwalden   T6 WS II  
2 Sep 07
Bannalper Stöcke
Fantastische Gratkraxeltour in einsamster Bergwelt. Die Gegend um die Sätteliteufi ist eine der einsamsten aber auch totesten Gegenden die ich bisher kenne. Die einzigen Lebenszeichen vermitteln ein Blechbiwak und die gelegentlichen Pfiffe der Munggen und Gämsen. Die Gegend ist geprägt von riesigen Schutt- und...
Publiziert von ironknee 3. September 2007 um 13:31 (Fotos:41 | Kommentare:1)
Nidwalden   T6 WS II  
18 Aug 07
Sätteliteufi 2294m, Chli Sättelistock 2418m und Gross Sättelistock 2637m
BIWAK MIT ERKÄLTUNG AUF DEM GROSS SÄTTELISTOCK. Meine NW-Gipfel Nummer 18 bis 20 und mein OW-Gipfel Nummer 24. Sätteliteufi (NW; 2294m): Die Sätteliteufi ist eigentlich eine Hochebene am beginn des Walenkessels oberhalb der Steilstufe Wiss Tritt. In der Ebene befindet sich eine etwa 30m hohe felsige...
Publiziert von Sputnik 22. August 2007 um 15:38 (Fotos:24 | Kommentare:3)
Nidwalden   T6 WS+ II  
25 Aug 90
Walengrat (2350m), neun Stunden im Gewitter.
Eine etwas ältere Tourenbeschreibung vom Walengrat: Wir hätten dem Senn auf der Oberfelderalm glauben sollen: "Ab Mittags wird´s gewittern". Wir steigen am späten Vormittag dennoch vom Walegg über einen steilen Rasengrat zum Einstieg des Walengrates. Es ist sehr schwül! Am ersten steilen Felsaufschwung - etwa 20 Meter...
Publiziert von MichaelG 19. August 2008 um 22:49 (Fotos:7 | Kommentare:12)