Reissend Nollen 3003 m


Gipfel in 9 Tourenberichte, 223 Foto(s). Letzter Besuch :
9 Apr 17

Geo-Tags: Titlis und Wendenstockgruppe, CH-BE, CH-OW


Der Reissend Nollen ist ein kaum bekannter Gipfel zwischen dem Titlis und dem Grossen Wendenstock (3042m) auf der Grenze Bern / Obwalden. Gegen Süden bricht er in einer senkrechten Wand mehrere hundert Meter ab, hier führen nur äusserst schwierige Kletterrouten (ab VIII) auf den Gipfel. Die Nordwand ist... [Weiterlesen]



Fotos (223)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (9)



Obwalden   S  
9 Apr 17
Reissend Nollen 3003m - Wendensattel 2774m
Weil im Skigebiet Titlis gelegen, erreicht man den Reissend Nollen trotz seiner stattlichen Höhe mit einem bescheidenen Aufstieg von nicht mal 500 Höhenmetern. Trotzdem handelt es sich keineswegs um eine Einsteigertour, denn die Hänge sind durchgehend sehr steil und stellenweise ausgesetzt. Absolut sichere Verhältnisse sind...
Publiziert von Bergamotte 10. April 2017 um 11:52 (Fotos:26 | Geodaten:1)
Obwalden   WS I S  
29 Dez 15
Reissend Nollen - Rassige Skiabfahrt!
Reissend Nollen zum Zweiten - Diesmal mit Ski! In Anbetracht der aktuellen Schneeverhältnisse konnten wir eine richtig gute Abfahrt geniessen. Vor viereinhalb Jahren war ich das erste Mal auf dem Reissend Nollen und wusste schon, dass ich die Nordflanke gerne Mal mit den Skiern herunterfahren würde. Nun hat es etwas gedauert,...
Publiziert von budget5 30. Dezember 2015 um 23:47 (Fotos:8)
Obwalden   WS- I WT5  
8 Dez 15
Reissend Nollen (3003m)
Den Reissend Nollen habe ich schon seit Jahren im Visier, nicht zuletzt weil ich ihn fast täglich anschaue. Der Gipfel rückte jeweils im Frühling auf meine Agenda, jedoch hinderte mich stets irgendetwas daran, mal einen Versuch zu unternehmen. Meist war es zu warm dazu, die Bahnen fuhren nicht oder zu spät.   Nun,...
Publiziert von أجنبي 9. Dezember 2015 um 18:04 (Fotos:16 | Kommentare:8)
Obwalden   WS+ II  
26 Mai 12
Reissend Nollen ein Traum wird wahr
Nachdem ich zwei Tage zuvor eine super Tour machen konnte sollte heute schon wieder ein Leckerbissen auf dem Programm stehen, der Reissend Nollen ein Berg welcher mir seit ich mit Andi (Sputnik) auf dem Gwärtler gestanden hatte immer wieder durch den Kopf gegangen war. Von Norden her ist er auch für Normalsterbliche...
Publiziert von TeamMoomin 29. Mai 2012 um 21:30 (Fotos:37 | Kommentare:4)
Obwalden   WS  
5 Mai 11
Reissend Nollen 3003m.ü.M. über die Nordwand
Der Reissend Nollen ist einer von drei 3000er im Kanton Obwalden. Bekannt sind vor allem seine Kletterrouten in der Südwand, die verfirnte Nordwand wird nicht allzu oft gemacht. Sie wäre auch mit Skis machbar. Der Reissend Nollen hat mir bisher nicht viel Glück gebracht. Irgendwie bin ich immer gescheitert, sei es wegen zu...
Publiziert von budget5 8. Mai 2011 um 17:53 (Fotos:22 | Kommentare:2)
Obwalden   WS I  
31 Mai 09
Reissend Nollen 3003m
ÜBER DIE NORDWAND IM NEBEL AUF DEN REISSEND NOLLEN. Meine OW-Gipfel Nummer 50. Der Reissend Nollen ist ein kaum bekannter Gipfel zwischen dem Titlis und dem Grossen  Wendenstock (3042m) auf der Grenze Bern / Obwalden. Gegen Süden bricht er in einer senkrechten Wand mehrere hundert Meter ab, hier...
Publiziert von Sputnik 1. Juni 2009 um 09:24 (Fotos:28)
Uri   T4- SS VIII+  
30 Okt 05
Reissend Nollen, au bout des Wenden : Zyland
Le Reissend Nollen est le dernier bastion de la chaîne des Wenden. Sa paroi sud, de structure complexe, est caractérisée par un vaste socle (le vorbau) qui supporte d'énormes piliers où ont été ouvertes, essentiellement par Kaspar Ochsner et les frères Rémy, des voies...
Publiziert von p47 30. Juni 2009 um 11:29 (Fotos:24)
Uri   T5- SS+ VIII-  
3 Sep 05
Chli Wendenstock, Todo O Nada
Les" Wenden" sont le nom communément utilisé par la communauté des grimpeurs pour désigner le puissant chainon calcaire formant le flanc Nord du Gadmertal et qui s'étend du Mähren au Reissend Nollen (on pourrait même y ajouter le Titlis à l'Est). Il n'est pas...
Publiziert von p47 4. August 2009 um 17:48 (Fotos:5)
Uri   T5 SS+ VIII-  
26 Jun 04
Pfaffenhüt, le vol du Condor.
La voie "El Condor Pasa" est une des nombreuses créations de Kaspar Ochsner et de sa compagne dans la face sud du Pfaffenhüt. Elle remonte sur 11 longueurs le premier et très monolithique ressaut de la face. Escalade très variée, plus à mon avis que sa voisine de gauche...
Publiziert von p47 8. August 2009 um 17:39 (Fotos:14)