New Stuff



Eine Nachricht hinzufügen

Forum


Journal (59)

Zuletzt hinzugefügt · Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum

Oberwallis   T5 II  
11 Aug 18
Zenbächenhorn und Aletschgletscher
Die beschriebene Tour ist sehr empfehlenswert, denn sie führt in einen unberührten Teil der Aletschregion. Abgesehen vom Aletschhorn werden die meisten Gipfel hier ziemlich selten besucht, so dass man unterwegs eher auf Schafe als auf andere Wanderer oder Berggänger treffen wird. Das ändert sich freilich in der Gegend von...
Publiziert von Zaza 12. August 2018 um 21:17 (Fotos:18)
Lombardei   T5 II  
17 Jul 18
Piz Fier und Corna Cavalli: Rundtour bei Livigno
Der Piz Fier ist, wie es der Name sagt, ein stolze Gipfel. Und einer mit zwei Gesichtern - auf der Engadinerseite, von der die Besteigung tabu ist, ein von zahllosen Rinnen und Couloirs zerfurchter Felsklotz, auf der Livignoseite ein rötlicher Berg inmitten von soviel Schutt und Dolomitgestein. Die Besteigung lässt sich gut mit...
Publiziert von Zaza 30. Juli 2018 um 13:25 (Fotos:17)
Oberhasli   T6-  
14 Jul 18
Juchlistock-Traverse
Dieser Tourenvorschlag entstammt dem empfehlenswerten Alpinwanderführer "Gipfelziele Berner Oberland" des SAC-Verlages. Es handelt sich um eine schöne Runde auf einen selten besuchten Gipfel mit einer überschaubaren Höhendifferenz. Aufstieg vom Räterichsbodensee und zuerst auf dem Weg zur Bächlitalhütte bis vor P. 2190....
Publiziert von Zaza 14. Juli 2018 um 18:08 (Fotos:11)
Oberhalbstein   T4+ I L  
13 Jul 18
Pizza Grossa (2939 m) - Auf neuer Route (Südwestgrat)
---English text below--- Da dies der erste hikr Bericht für die Route auf die Pizza Grossa über den Südwestgrat ist, habe ich mich entschieden den Bericht auch auf Deutsch zu schreiben. Pizza Grossa (2939 m) ist ein formschöner Berg im Val d'Err östlich von Savognin. Bisher wurden die Aufstiege über Nordgrat, Ostgrat und...
Publiziert von Roald 13. Juli 2018 um 21:01 (Fotos:48 | Geodaten:1)
Oberwallis   T5 WS II  
7 Jul 18
Tällihorn (Zwischbergental)
Das Tällihorn ist einer der höchsten und auffälligsten Gipfel des Zwischbergentals und weil sich im Internet nicht gerade viel darüber findet, wollte ich heute mal einen Augenschein nehmen. Der schnellste Zugang zum Schlussaufstieg wäre es zweifellos, von Saas Almagell über Almagellerhütte und Zwischbergenpass zu gehen....
Publiziert von Zaza 8. Juli 2018 um 20:47 (Fotos:17 | Kommentare:1)
Alle Berichte dieser Community(59)