Hikr » Bombo» Seebodenalp - Parkplatz

Bombo » Seebodenalp - Parkplatz (5)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
May 18
Schwyz   T4+ I  
11 May 19
Rigi 1797m (via Arschbagge)
Stürmische Arschbagge Schon beim Abmarsch auf der Seebodenalp lernte ich den Rigi-Teufel Heinz kennen und es stellte sich heraus, dass wir heute die selben Pläne hatten. Entsprechend zogen wir gemeinsam los, wobei ich das hohe Tempo des einige Jahre älteren Rigi-Teufels kaum halten konnte - Respekt! Die Arschbagge war...
Published by Bombo 18 May 2019, 11h27 (Photos:3 | Geodata:1)
May 2
Schwyz   T4+ I  
28 Apr 19
Rigi 1797m (via Arschbagge)
Rigi Arschbagge "hochalpin" Bei winterlichen Verhältnisse via Arschbagge hoch zur Rigi. Anschliessend via Grüezi-Weg zurück zur Seebodenalp und mit dem Auto zum Parkplatz der Gesslerburg. In wenigen Minuten zu Fuss hoch zur Ruine Gesslerburg - hier wird man Zeuge der Zeit. Hauptsache draussen - und dann erst noch ein...
Published by Bombo 2 May 2019, 18h18 (Photos:16 | Geodata:1)
Nov 26
Schwyz   T4 I  
26 Nov 16
Rigi Kulm 1798m (via "Arschbagge", retour via Blatten)
Rigi - Die Ruhe nach dem Sturm Föhn- und Touristensturm haben sich zurückgezogen - es ist ruhig geworden auf der Rigi. Zeit also, um wieder einmal neue Wege zu entdecken, Wege, welche bei meinem letzten Besuch eigentlich bereits hätten begangen werden sollen. Mit der heutigen Unterstützung unserer Rigi...
Published by Bombo 26 November 2016, 19h32 (Photos:9 | Comments:2 | Geodata:1)
Jun 6
Schwyz   T4 I  
2 Jun 15
Rigi 1798m (via Bänderen)
Alpine Sportgruppe Zuger Kantonalbank - Rigi Vollmondtour via Bänderen Nachdem wir letztes Jahr beim Versuch die Rigi über die Bänderen zu erreichen in ein gewaltiges Gewitter geraten sind (und glücklicherweise noch vor der Füddlibagge umkehrten), durften wir dieses Jahr auf perfektes Wetterglück zählen. Sommerstimmung...
Published by Bombo 6 June 2015, 21h34 (Photos:23)
May 30
Schwyz   T5- I  
30 May 15
Rigi die Unbekannte 1798m
Wie aus einer Kurztour plötzlich eine ausgedehnte Wanderung wird... Geplant war lediglich die Rekognoszierung der Bänderen-Route auf die Rigi, dann noch ein paar Wanddurchquerungen auf bestehenden Pfaden sowie der mir noch unbekannte Abstieg via Alp Zingel und Blatten. Bei Blatten bin ich davon ausgegangen, dass man mittels...
Published by Bombo 30 May 2015, 21h10 (Photos:21 | Comments:9 | Geodata:1)