Klettergarten "Ruine Falkenstein" bei Schramberg


Published by ossi , 30 May 2015, 20h41.

Region: World » Germany » Südwestliche Mittelgebirge » Schwarzwald
Date of the hike:23 August 2014
Climbing grading: VII+ (UIAA Grading System)
Waypoints:
Geo-Tags: D 
Route:Ruine Falkenstein
Maps:Schwarzwald Rock

Abwechslungsreiche Granitkletterei bei bester Absicherung.

Dank zuverlässiger Begleitung durch den Kletterführer "Schwarzwald Rock" hatten wir bisher im Schwarzwald noch nie Ärger mit den Behörden. Ohne Führer braucht man zum Klettern in Baden Würtemberg solide Kenntnisse der Rechtslage mit entsprechendem Wissen über lokale Verordnungen. Für unschuldige Kletterfreunde gewissermassen das Juristen-T6 des Kletterns...

Die Felsen rund um die Ruine Falkenstein bieten sehr abwechslungsreiche Granitkletterei erster Güteklasse. Während die nordwärts gerichteten Felsen leider schon recht vermoost sind, gibt's an den Sonnen exponierten Routen nichts herumzumäkeln. Risse, Blöcke, Überhänge, Platten: Das ganze Programm wird geboten. Auch in Sachen Schwierigkeit werden die meisten glücklich, von IV bis VIII ist die Auswahl gross. Die Absicherung ist sehr gut, die Einstiege angeschrieben, der Weg um die Felsen befestigt. Kinderfreundlich ist vor allem der Sektor am Südpfeiler bzw. in den unmittelbar benachbarten Sektoren.

Zustieg: Von Schramberg Richtung Tennenbronn/Sankt. Georgen. Am Ortsausgang gibt's eine Haltestelle für den Bus sowie Parkplätze, überdies eine sehr hübsch angelegte Parklandschaft mit Spielplatz und Badestrand am Flüsschen. Ab hier einem Weg entlang zur Ruine Falkenstein, die man über den Bäumen aufragen sieht. Ca. 15 min.

Schon schade, liegt der Schwarzwald nicht in der Schweiz. Vielleicht sollte man diesen Landstrich annektieren, dann liessen sich auch die Nordanflüge auf den Zürcher Flughafen einfacher durchsetzen...;)

Hike partners: ossi


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window

V

Comments (1)


Post a comment

Rapfl says: Ungünstig liegende Umlenker
Sent 22 December 2020, 10h56
Die Routen sind tw. wunderschön - die Umlenker liegen aber trotz Ausstiegsverbot oft weit auf dem Felskopf oder werden mit vielen Routen geteilt (eine Route abbauen nur unter akrobatischem Körpereinsatz möglich). Daher nur wenige Routen zu empfehlen - dort wo man das Top auch gut von unten sehen und beurteilen kann!

Es sollte mal jemand 10-20 neue Umlenker spendieren!!


Post a comment»