COVID-19: Current situation

Lambroghini, Löite!


Published by Polder , 1 July 2014, 15h02.

Region: World » Switzerland » Tessin » Bellinzonese
Date of the hike:30 June 2014
Hiking grading: T5- - Challenging High-level Alpine hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-TI   Gruppo Pizzo Campolungo   Gruppo Poncione di Vespero 
Height gain: 1900 m 6232 ft.
Height loss: 1100 m 3608 ft.

Memmenausgabe von Zazas heroischer Gesamtüberschreitung, aber er ist halt - auch in der Gegend von Lambro - zu Fuss fast so schnell wie ein Lamborghini...

Im Poschi treffe ich noch Omega 3; er will sich am Pizzo Forno rächen, der uns mal nicht wollte. Bei hübschestem, schön frischem Nordföhnwetter hüpfe ich in Prato aus dem Poschi. Der alte Alpweg nach Cadonigo zerfällt immer mehr, viel Fallholz zwingt mich dazu, im unteren Teil mehrheitlich weglos dem Grat zu folgen, was aber problemlos geht. Insgesamt immer noch ein schöner, effizienter Aufstieg in wildem Gelände und ein schöner Gegensatz zur kuhbimmeligen Weite Cadonigos oben.
Weiter problemlos zu den weissen Türmen bei Cima della Costa (Kalk -> Alpenakelei und dergleichen), dann kurz an der Abbruchkante, bevor ein Pfad / ein Wildwechsel durch die grüne Wildnis nördlich unter den Felsen des Pizzo del Lambro führt. Dessen Grat erreicht man kurz westlich des Gipfels (T3+). Hübsch zu dieser Jahreszeit, Alpenrosenblust vor (noch) gleissend weissen Flanken von Tencia & Co.!
Weiter über den Grat auf die gleichnamige Cima, deren W-Grat mit grobblockigem Fels aufwartet (T5-). Die nächste felsige Graterhebung umgehe ich südlich, um in Bälde auf den Pizzo delle Löite zu gelangen.
Der Pizzo Lei di Cima sieht immer noch einschüchternd imposant aus, so dass ich die S-Flanke wähle, was indes ca. 100 Hm Höhenverlust bedeutet. Dafür ist der Aufstieg durch die S-Flanke schön (prächtige Gneisplatten unten), steil (Gipfelflanke), aber auch im Abstieg gut zu begehen (T4+).
Retour zum Passo di Leit und zumeist auf Firn runter zum See, weiter durch prächtige Flora zum Gehopften auf Tremorgio. Nette Wirtin, die mit gelungenen Kalauern von trota und torta aufwartete....

Hike partners: Polder


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»