COVID-19: Current situation

Über den Wisenberg von Läufelfingen nach Diepflingen durch den Stierengraben


Published by tomseone , 4 May 2014, 18h34.

Region: World » Switzerland » Basel Land
Date of the hike:29 September 2013
Hiking grading: T1 - Valley hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-BL   CH-SO 
Time: 3:00
Height gain: 460 m 1509 ft.
Height loss: 600 m 1968 ft.
Route:12.4km: Läufelfigen-Wisenberg-Stierengraben-Diepflingen
Access to start point:Bahn (S)9) von Sissach oder von Olten her
Access to end point:S9 dito

Schon die Fahrt von Sissach mit dem „Läufelfingerli“ Richtung Läufelfingen lässt die Vorfreude auf eine schöne Wanderung wachsen. In Läufelfingen folgen wir dem Wanderwegzeichen Richtung Hauptstrasse. Dort geht’s nach rechts und kurze Zeit später beginnt der Anstieg Richtung Hupp und Wisenberg (Aussichtsturm im Wald mit Aussicht auf das umliegende Baselbiet und die Alpen). Der Wiesenberg ist mit seinen 1100m eine der höchsten Erhebungen im Baselbiet. Vom Wiesenberg den Wegweisern Richtung Rünenberg folgen, dann aber durch den Stierengraben weiter Richtung Sommerau und Diepflingen. Beim Eingang vom Stierengraben überwindet man den ca. 18m Hohen Giessen, ein Rinnsalwasserfall. Im Sommer idealer Rastplatz und Spielplatz mit Kindern.
Ab hier geht’s es sanft abfallend durch den Stierengraben und das Grindel zuerst nach Sommerau und dann nach Diepflingen.

Schöne Wanderung im Oberbaselbiet mit Rundumblick vom Aussichtsturm Wisenberg.
Keine Einkehrmöglichkeiten unterwegs.

Hike partners: tomseone


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing
T1
3 Dec 17
Wisenberg · Makubu
T1
T1
T1
20 Apr 14
Wir haben es gefunden..... · Baldy und Conny
T1
6 May 12
Von Sommerau nach Trimbach · bulbiferum

Post a comment»