COVID-19: Current situation

Piz Màler (2790m)


Published by Elju , 22 February 2014, 23h08.

Region: World » Switzerland » Grisons » Surselva
Date of the hike:25 January 2014
Ski grading: AD-
Waypoints:
Geo-Tags: CH-GR 
Height gain: 850 m 2788 ft.
Height loss: 1300 m 4264 ft.
Route:Sedrun (Vscha da Tujetsch)-Stavel Sut il Tgom-Alp Tgom-Nual-Garvers til Tgom-Garvers da Nual-Piz Màler-Alp Mut-Surrein-Selva

Die ersten 600 Höhenmetern überwinden wir mit der kleinen Luftseilbahn von Sedrun auf die Alp Tgom www.tgom.ch. Im Winter muss man sich anmelden, da die Bahn nicht immer fährt. Danach geht es immer auf dem Rücken hoch über den Nual bis Garvers-dil-Tgom. Hier muss man etwas 40 Höhen runterfahren. Die Felle abziehn lohnt sich nicht, jedoch abfahren mit den Fellen.....darin bin ich wahrlich kein Meister ;-) Über das gou pierte Gelände geht es weiter bis Punkt 2711. Die letzten Meter geht es über einen leichten Grat bis zum Skidepot. Über den Grat steigt man hoch. Die ersten Meter sind die steilsten, danach wird es immer flacher bis zum Gipfel. Bei den jetzigen Verhältnissen war es recht einfach auf dem Grat hoch zusteigen, aber wenn es hart und eisig ist empfehle ich Steigeisen.
Nach einem Gipfelrast steigen wir wieder ab ins Skidepot. Die Skier wieder montiert geht es über die traumhaften Hängen von Alp Mut runter. Zwischen Val Surpalits und Val Scadialas geht es zwischen Büschchen recht steil runter. Flach geht es bis zur Brücke zwischen Surrein und Selva. Hier steigen wir hoch bis zum Bahnhof Tschamut -Selva.
Die Hänge über Alp Mut können nur bei sicheren Verhältnissen befahren werden.

Skitourenkarte: Aufstieg Nr.244 a / Abfahrt Nr. 244 c

Hike partners: Elju


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»