COVID-19: Current situation

Rigi-Klösterli - Rigi-Kulm - Kaltbad - Rigi-First - Rigi-Klösterli: Runde auf der Königin der Berge


Published by johnny68 , 6 February 2014, 20h50.

Region: World » Switzerland » Schwyz
Date of the hike: 6 February 2014
Snowshoe grading: WT2 - Snowshoe hike
Waypoints:
Geo-Tags: Rigigebiet   CH-SZ   CH-LU 
Time: 3:30
Height gain: 500 m 1640 ft.
Height loss: 500 m 1640 ft.
Route:Klösterli - Kulm - Staffel - Kaltbad - First - Klösterli

Auf die Rigi führen 9 Bergbahnen - von allen Seiten. An diesem schönen Tag dürfte es auf allen diesen Bahnen viele Kunden gehabt haben. Ich benützte die Zahnradbahn zwischen Arth-Goldau und Rigi-Klösterli. Mein Zug war voll, so dass ein zusätzlicher Entlastungszug eingesetzt werden musste. Auf Rigi-Klösterli war Ski- und Schlittelbetrieb. Meine Route allerdings über Schwändi - Chäserenholzhütte war ziemlich ruhig. Nur wenig Schlittler kurvten runter, aber die Schneeschuhspur verlief meistens abseits der Piste.

Umso mehr Volk aus aller Welt hatte es auf Rigi-Kulm. Der Ausflug auf diesen Gipfel lohnt sich für In- und Ausländer wegen der spektakulären Aussicht auf die Alpen im Süden und auf die Seen, Städte sowie das Mittelland, den Jura und den Schwarzwald im Norden. Heute war sehr klare Fernsicht und ideales Fotowetter. Zudem war es schön warm.

Der weitere Weg vom Kulm nach Staffel ist stark begangen. Auf Rigi-Staffel stören die touristischen Infrastrukturen, insbesondere das Zelt, etwas die alpine Ambiance. Der weitere Weg über Staffelhöhe, Kaltbad, Rigi-First ist ebenfalls häufig begangen. Zwischen Staffelhöhe und First ist mir die starke Überbauung der aussichtsreichen und sonnigen Gegend mit Ferienhäusern aufgefallen. 

Auf dem Schlussabstieg vom First nach Klösterli hatte es etwas weniger Leute, dafür war der Zug nach Arth-Goldau dann wieder voll.

Ich beging die ganze Tour mit den Schneeschuhen. Man hätte hier aber ebenso gut in den Wanderschuhen gehen können, war doch der ganze Parcours bestens gepfadet. Schwierigkeiten gibt es auf dieser Runde nicht. 

Hike partners: johnny68


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»