COVID-19: Current situation

Sunnenhörnli - sonniges bye bye von vauacht


Published by Nicole , 26 January 2014, 17h42.

Region: World » Switzerland » Glarus
Date of the hike:25 January 2014
Ski grading: PD-
Waypoints:
Geo-Tags: CH-GL   Spitzmeilengruppe 
Height gain: 800 m 2624 ft.
Height loss: 800 m 2624 ft.
Access to start point:Talstation LSB Matt-Wissenberge Für ÖV-ler: Bussstation nicht weit von der Talstation entfern. Bahnticket Hin- und Rückfahrt CHF 16.00
Maps:247S

Als mich vauacht anfangs der Woche anschrieb mit ihm und seinen Kumpels die letzte Tour zu begehen, war dies eine EHRENSACHE und die definitiv letzte Gelegenheit für das bye bye!

Wir trafen uns direkt bei der Talstation Matt - Weissenberge bei empfindlichen minus 7 Grad. Zugegeben unsere Office-verwöhnten-Bodys sind sich diese Gegebenheiten so gar nicht mehr gewohnt. Zu Dritt, ein Kumpel sagte kränkelnd ab, chauffierte uns die Bahn flott nach Weissenberge P1266.

Wir folgten dem nicht zu verfehlenden Schneeschuh-Trail. Erschrocken waren wir über die vorherrschend, kümmerlichen Schneeverhältnisse im sonst so Schneemengenverwöhnten Glarnerland. Im Hinterkopf hatte ich die Nordabfahrt vom Sunnenhörnli durchs Mülibachtal nach Engi, schoss diese Möglichkeit sogleich in den Hirnpapierkorb. Nun ja, so fussten die Einen und schlurfte die Andere, Maulwurfhaufen und "Wässlig" (dies ist ein Einsiedlerausdruck und bedeutet = Grasbüschel) ausweichend, den Ausschilderungen des Trails folgend.

Die Blicke zu meinem, persönlichen Traum-Berg-Massiv Glärnisch liessen mein Herz entzücken und ich konnte mich den ganzen Tag nicht satt sehen. Dementsprechend auch die häufigen Aufnahmen :-).

Etwas oberhalb der Skihütte Stäfeli, drapiert auf einem Sonnenbänkli, pausierten wir und erfreuten uns einfach ab diesem sonnigen Wintertag. Vorbei zogen drei Gruppen und übernahmen sodann die Spurarbeit - danke an der Stelle. Noch etwas der Strasse folgend stachen wir rechts hoch, kurz durch lichten Wald, bis wir auf ca. P1933 den weiteren Aufstieg zum Sunnenhörnli Südgrat angingen. Nun sah ich in die Südabfahrt ein und dachte nur "wo hat es genügend Schnee um da runter zu fahren!?", zudem sah ich keine älteren Spuren und am Fuggstock zwei frische Schneebretter....hmmmmm

Diese Tatsache und eine, aus unserer Sicht etwas heiklere Querungspassage, liess uns das vorgenommene Tagesziel Sunnenhörnli P2246 radikal überdenken. Mit den Schneeschuhen wieder den Südgrat runter war kein Problem aber ich hatte keine Lust A) ein Schneebrett in der Südabfahrt alleine auszulösen oder B) mit Ski auf dem Rücken den Südgrat hinunter zu laufen.

So entschlossen wir uns das Teilstück zurück zu gehen und den Gegenaufstieg zur sanften Hügelerhebung Chamm P2025 zu avisieren. Gebührend begossen wir das bye bye von vauacht mit spendiertem, rotem Traubensaft. Ein paar Schwünge konnte ich doch bis zum sonnigen Rastplatz aus den Hüften zaubern. Die Jause mit restlichem, rotem Traubensaft genossen wir nochmals auf dem Sonnenbänkli.  

Die weitere Abfahrt bis nach Weissenberge war teilweise gar *Dreck-matschig* aber was sollst der Kaffi-Amaretto wartete auf der Sonnenterasse.

Es war wirklich eine EHRENSACHE bei der Abschiedstour mit dabei zu sein. Nochmals DANKE an vauacht für die verbundene Bergfreundschaft.  Ein Jahr ist ja schnell vorbei, dann geht's wieder bergmässig ab ;-). Flott auch Adrian kennen gelernt zu haben.

Hike partners: Nicole, Vauacht


Gallery


Open in a new window · Open in this window


Comments (5)


Post a comment

Vauacht says:
Sent 26 January 2014, 20h32
Heya! War ein super Tag! Danke für die Begleitung!!

Ich hoffe ganz fest dass Du Dir dieses Jahr viele Gipfelträume erfüllen kannst...und den einen oder anderen privaten eventuell auch noch :)

Lg

Nicole says: DANKE
Sent 27 January 2014, 13h00
Wäre schon fein so ein paar Gipfelträume zu verwirklichen :-) und das "Andere" auch ;-)...


TeamMoomin says: RE:
Sent 3 February 2014, 12h08
??Lese hier was von Abschied etc. wo gehst du hin? Etwa 1 Jahr nach Südamerika Bergsteigen?

Lg Oli und Moomin

Nicole says: RE:
Sent 3 February 2014, 12h50
Das wäre ein Traum!!!!!

Nö, nö nix Bergsteigen ein Jahr und auch nicht ich gehe sondern vauacht...beruflich ;-)

HG Nicole

TeamMoomin says: RE:
Sent 3 February 2014, 23h25
Achso, da habe ich was falsch verstanden.

Und zu dir, hast du mal vor auf Südamerika zu gehen? Welches Land? Welche Berge?

Lg Oli und Moomin


Post a comment»