COVID-19: Current situation

Höch Hirschberg


Published by Urs , 16 May 2008, 08h56.

Region: World » Switzerland » Appenzell
Date of the hike:10 May 2008
Waypoints:
Geo-Tags: CH-AI 
Time: 5:00
Height gain: 804 m 2637 ft.
Height loss: 804 m 2637 ft.
Route:Oberriet - Hinterforst - Oberrüti - Schwarzenweid - Erlengschwend - Höch Hirschberg - Biseren - Eggerstanden - Oberstofel - Specklis - Tonisweid - Kristallhöhle - Kobelwald - Stig - Rehag - Oberriet
Maps:1095 Gais + 1115 Säntis

Abwechslungsreiche Biketour auf den Höch Hirschberg mit toller Aussicht.

Zuerst auf asphaltierten Strassen bis Hinterforst, dort den Berg hinauf. Ab ca. Schwarzenweid kommt man meist auf Kiesstrassen bis zum höchsten Punkt. Sehr schöne und abwechslungsreiche Strecke mit einem kurzen, sehr intensiven Steilstück. Auf dem Höch Hirschberg haben wir die super Aussicht und die frischen Getränke im Restaurant genossen. Danach gings wesentlich lockerer weiter in Richtung Eggerstanden. Bis Tonisweid gibt es nochmals 2 kurze Gegenanstiege. Zum Schluss noch den rauhen Weg an der Kristallhöhle vorbei zum Kobelwald. Hier kann man Klickschuhe nur empfehlen.

Die Wege sind alle trocken und gut befahrbar. Der ganze Weg ist markiert mit Bikezeichen.


Hike partners: Urs, sobu


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing
T1
21 Nov 10
Höch Hirschberg 1167m · Bolivar
T1 WT1 F
20 Jan 10
Höch Hirschberg (1167,2) · runmountains
WT1
25 Feb 09
Höch Hirschberg · ossi
T1
19 Dec 20
Höch Hirschberg 1'169m · stkatenoqu
T2

Post a comment»