Überschreitung Mazzaspitz


Published by andy58 , 29 June 2013, 21h54.

Region: World » Switzerland » Grisons » Avers
Date of the hike:23 June 2013
Hiking grading: T5 - Challenging High-level Alpine hike
Mountaineering grading: PD
Climbing grading: II (UIAA Grading System)
Waypoints:
Geo-Tags: CH-GR 
Time: 5:00
Height gain: 1100 m 3608 ft.
Height loss: 1100 m 3608 ft.
Route:Juf, Fallerfurgga, Mazzaspitz, Flüeseen, Stallerberg, Juf
Maps:1256 Bivio

Obwohl der Mazzaspitz normalerweise eine relativ einfache Bergtour ist, ist er mit den derzeit ausserordentliche Verhältnisse im Avers eher eine Alpintour. Oberhalb 2500 m liegt noch viel Schnee und für einen 'Sommertag' ist es auch recht frisch, um 6 Uhr sind in Juf gerademal 5°C. Die kleinen offenen Flächen der Seen unterhalb Pkt. 2734 sind in der Nacht frisch zugefroren. Der obere See bei 2790 ist bis auf den Auslauf noch komplett zugefroren und schneebedeckt.
Den Aufstieg wähle ich über den Ostgrat durch den Sattel Pkt 2973. Steigeisen und Pickel kann man derzeit gut gebrauchen. Auf dem Gipfel schaut gerademal der Steinmann aus dem Schnee. Abstieg über den Südgrat, dann durch das grosse Schneefeld zurück zu Pkt 2790 und weiter zu den auch noch zugefrorenen Flüeseen.
Auf den aperen Stellen spriesst herrlich die Frühlings Flora.



Hike partners: andy58


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window

T2
8 Oct 19
Flüeseen, 2837 m · roko
T2
18 Oct 16
Flüeseen, 2838 m · roko
T2
9 Oct 16
Flüeseen, 2838 m · roko
T3
T4
26 Jul 16
Mazzaspitz 3164 m · StefanP

Post a comment»