COVID-19: Current situation

Im Waldreservat Le Theusseret


Published by Bergamotte Pro , 21 June 2013, 14h33.

Region: World » Switzerland » Jura
Date of the hike:16 June 2013
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-JU 
Time: 3:00
Height gain: 600 m 1968 ft.
Height loss: 600 m 1968 ft.
Accommodation:Auberge Le Theusseret
Maps:1104 Saignelegier

Das 1992 gegründete Waldreservat von Le Theusseret liegt zwischen Saignelégier und dem Grenzfluss Doubs. Die Natur wird hier sich selbst überlassen und bietet so beste Einblicke in die natürliche Dynamik von Fauna und Flora. Bei einer Umwanderung der Arêtes des Sommêtres - einem bei Kletterern beliebten Felsriff - bewegt man sich grössenteils durch das naturbelassene Waldreservat, gerade an einem Hitzetag wie heute äusserst lohend.

Unser Start erfolgt in Le Theusseret (507m), haben wir doch in der gleichnamigen Auberge am Doubs übernachtet. Alternativ bietet sich auch Murieux als Start- und Zielort an. Nach wenigen Metern verlässt man den (verlockenden) Uferweg. Der (meist sanfte) Anstieg durch unberührte, wilde Wälder entwickelt sich zum Höhepunkt des Tages. Angenehmer Nebeneffekt: Die Gluthitze bleibt aussen vor.

Nach Chez le Bôle bewegt man sich parallel den Arêtes des Sommêtres entlang, Kommandos von Kletterern sind zu hören. Natürlich lassen wir uns den Besuch des höchsten Punktes der Arêtes des Sommêtres (1079m) nicht entgehen. Der Aussichtspunkt gleich nach der Kletterhütte kann in 10 Minuten von meinem Rundweg erreicht werden und geniesst zurecht eine gewisse Beliebtheit bei Wanderern. An einem schattigen Plätzchen etwas unterhalb des Gipfels geniessen wir eine ausgiebige Mittagsrast.

Der Blick auf den knackigen Felsgrat lässt mein Herz höher schlagen, doch heute steht ausschliesslich Plauschwandern auf dem Programm. Zurück auf dem Rundweg ziehen wir über Forstwege nach Murieux (962m) runter und wechseln so von der Reservats- in die Landwirtschaftszone. Der folgende Abstieg zurück nach Le Theusseret vergeht wie im Fluge und bietet nochmals einsame Waldlandschaften im Überfluss.

Hike partners: Bergamotte


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»