COVID-19: Current situation

Zimmerberg, 769m


Published by Linard03 , 16 March 2013, 22h15.

Region: World » Switzerland » Zürich
Date of the hike:16 March 2013
Hiking grading: T1 - Valley hike
Waypoints:
Geo-Tags: Albiskette - Höhronen   CH-ZH 
Time: 1:00
Height gain: 160 m 525 ft.
Height loss: 140 m 459 ft.
Route:Wüeribach - Bruppacher - Zimmerberg - P.769 - Zimmerberg - Widenbach - Simmismoos - Grindel - Bergweier - Chlausen
Access to start point:cff logo Horgen, mit Postauto 150 nach cff logo Horgenberg, Wührenbach

Es ist nicht weiter erstaunlich, dass selbst bei hikr kaum Einträge über den Zimmerberg zu finden sind. Hierher verirren sich wohl nur diejenigen, welche jedem Zürcher Hügel einen Besuch abstatten; also die notorischen Gipfelsammler ...
Ich geb's ja zu, auch ich zähle mich zu den Zürich-Gipfel-Sammlern und so entschied ich mich heute Nachmittag spontan, den Zimmerberg aufzusuchen
.

Die Bahn brachte mich nach Horgen, das Postauto weiter auf den Horgenberg, wo ich bei der Station Wührenbach (bzw. Wüeribach) ausstieg. Dort startete ich mein kleiner Spaziergang. Ziemlich steil ging's zunächst hinauf zu den Bruppacher Höfen. Nun gemächlicher ansteigend nach Zimmerberg, wobei hier die Aussicht in Richtung Speer & Säntis wunderschön ist.

Überraschenderweise hielt das Wetter jedoch nicht ganz, was ursprünglich "versprochen" wurde: war es am Morgen noch strahlend schön mit wolkenlosem Himmel, war der Himmel jetzt am Nachmittag bereits milchig überzogen; die Sonne drang nicht mehr so stark durch.

Egal, kurz nach der Ortschaft Zimmerberg gelangte ich auch schon zum besagten Hügel. Die höchste Erhebung befindet sich abseits der Strasse, am Waldrand. Schnell war auch diese gefunden und so stand ich denn ca. 30 Min. nach Abmarsch bereits auf dem höchsten Punkt des Zimmerbergs (769m). Wenn auch dieser Hügel unbedeutend sein mag; das Panorama lässt sich sehen!

Zurück ging's wieder nach Zimmerberg, dann über den Saumpfad via Simmismoos und Grindel zum idyllischen Bergweier. Kurz darauf erreichte ich den Weiler Chlausen, wo ich nur wenige Minuten später wiederum das Postauto besteigen konnte, welches mich zurück nach Horgen brachte.

Fazit:
- schöner Nachmittags-Spaziergang mit Aussicht!
- mein ZH-Gipfel Nr. 40

Hike partners: Linard03


Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»