COVID-19: Current situation

Chumigalm


Published by Zaza , 22 December 2012, 15h27.

Region: World » Switzerland » Bern » Simmental
Date of the hike:22 December 2012
Snowshoe grading: WT2 - Snowshoe hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-BE 
Time: 3:15
Height gain: 1200 m 3936 ft.
Height loss: 1200 m 3936 ft.
Maps:1246

Der Weltuntergang fand gestern also nicht statt, Glück gehabt! Dem Untergang geweiht ist hingegen der schöne Pulverschnee, der in der letzten Woche gefallen ist, denn für die kommenden Tage hat sich die Mutter aller Weihnachtstauwetter angekündigt.

Nun ist auf der Alpennordseite die Lawinenlage immer noch etwas prekär und weil bereits ab Mittag der Himmel eintrüben soll, ist einer der Klassiker in den Berner Voralpen eine gute Wahl. Da der Chumigalm fast immer gespurt ist, erübrigt sich eine detaillierte Beschreibung - man geht einfach von Zweisimmen nach Oberried und von dort über Hinter Chumi zum Gipfel. Etwas lästig ist, dass man mehrfach die geräumte Fahrstrasse queren muss. Immerhin, für Tourengänger mit privatem Kraftfahrzeug ist es so möglich, die Tour auf etwa 1300 m zu beginnen.

Zur Schneelage - unterhalb von etwa 1500 m hat der Schnee mit Regen und Erwärmung eine unschöne Kruste bekommen, weiter oben war er jedoch heute noch sehr schön und pulvrig. Die Spurarbeit im Neuschnee der vorletzten Nacht wäre zweifellos recht anstrengend geworden, so war es willkommen, dass gestern trotz dem bescheidenen Wetter einige Türeler unterwegs gewesen waren.

Hike partners: Zaza


Gallery


Open in a new window · Open in this window

PD
18 Jan 13
Chumigalm · Aendu
PD
10 Jan 10
Chumigalm · Aendu
PD
26 Jan 12
Chumigalm 2125m · Pere
PD
19 Jan 19
Chumigalm : Versant W · Bertrand
WT3
18 Jan 15
Von Zweisimmen auf den Chumigalm · poudrieres

Comments (4)


Post a comment

Pere says: Chumi...
Sent 22 December 2012, 15h45
Salut Zaza
Bonnes Fêtes et belles montagnes pour 2013 !
Pedro

Zaza says: RE:Chumi...
Sent 24 December 2012, 10h59
Salut Pedro

Merci...à toi pareillement!

A+ Manuel

Bertrand says:
Sent 28 December 2012, 10h06
>Die Spurarbeit im Neuschnee der vorletzten Nacht wäre zweifellos recht anstrengend geworden, so war es willkommen, dass gestern trotz dem bescheidenen Wetter einige Türeler unterwegs gewesen waren

Dois-je comprendre que tu as massacré utilisé la trace des skieurs pour te faciliter la montée ? Sur camptocamp on en a lynché certains pour moins que ça...

Zaza says: RE:
Sent 28 December 2012, 17h20
Mais bien-sûr! Je me fiche de ce qu'en pensent les talib de c2c ;-)

En effet, la traditionelle discussion annuelle sur l'utilisation des traces n'y est pas encore ouverte, me semble-t-il!?


Post a comment»