Baal Integral


Published by Matthias Pilz Pro , 21 September 2012, 14h57.

Region: World » Switzerland » Bern » Oberhasli
Date of the hike:23 August 2012
Climbing grading: 6a+ (French Grading System)
Waypoints:
Geo-Tags: CH-BE 

Wegen eines nicht überwindbaren "Seracs" mussten wir unseren Versuch in der Route Chopper abbrechen. Als Alternative machten wir eine Tour am Sommerloch, diese zeichnen sich durch etwas steilere Kletterei als die Seeplatten aus. Die erste Seillänge der Baal Integral ist eine fantastische Piazschuppe, dann kommen Platten, am Ende Risse. Sehr lohnend!
Anschließend machten wir noch die erste SL der Gela Kombination, allerdings wie vorgeschlagen A0, es ist für Freikletterei sehr blöd eingebohrt. Wegen Regen abgebrochen, am Nachmittag noch einige Touren am Azalee Beach (Zufallsprinzip 6a+ 2SL, danach fehlen Laschen; Härdöpfel 5c 4SL). 

ZUSTIEG: Vom P bei der Staumauer über diese hinüber, links unter den Seeplatten  vorbei, an einem Bankerl vorbei bis rechts ein Weg zum E abzweigt (30min)

ABSTIEG: Mit Halbseilen abseilen

SCHWIERIGKEIT: 5c+ (5b obl.)

ABSICHERUNG: ++++/++++, sehr gut!

WETTER: herannahender Regen

MIT WAR: Tanja

Tour beschrieben von Matthias Pilz (mammut-extreme@gmx.at), ©Matthias Mountaineering

Hike partners: Matthias Pilz


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window

5c
31 Jul 15
Klettertour Baal Integral · Matthias Pilz
5b
3 Aug 19
Greenhorn am Grimsel · rhenus
5b
5a
13 Aug 11
Grimselmarathon · Matthias Pilz
5b
12 Aug 11
Greenhorn · Matthias Pilz

Post a comment»