Hinteri Egg 1169m.ü.M. und Chellenchöpfli 1157m.ü.M.


Published by budget5 , 4 August 2012, 20h27.

Region: World » Switzerland » Basel Land
Date of the hike:31 July 2012
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-BL   CH-SO 
Time: 2:30
Height gain: 600 m 1968 ft.
Height loss: 600 m 1968 ft.
Route:Waldenburg - Waldweid - Hinteri Egg - Chellenchöpfli - Waldenburg
Access to start point:Mit dem Zug von Liestal nach Waldenburg
Access to end point:Analog Ausgangspunkt

Ein halbtäglicher Ausflug auf den höchsten Punkt im Kanton Basel-Landschaft und ein Abstecher in die Kantonshauptstadt Liestal. 

Da ich Nachmittags arbeiten musste, entschloss ich mich nur eine kurze Wanderung auf die Hinteri Egg zu machen. In Waldenburg startete ich um 8.00 Uhr, bei ziemlich kühlen Temperaturen im Vergleich zu den Meteo Prognosen. Immer dem Wegweiser folgend Richtung Waldweid, kam ich zügig voran und erreichte den Parkplatz sehr bald. Von da aus wandert man Richtung Chellenchöpfli, welches ich auch bestieg. Vorher aber noch ein Abstecher auf den höchsten Basler!

Der Wegweiser zum höchsten Punkt ist auf dem Weg zum Chellenchöpfli nicht zu übersehen. Der Gipfel bietet kaum Aussicht, so dass ich mich nach dem obligaten Foto schleunigst zum Chellenchöpfli aufmachte, dass nur wenige Minuten von hier entfernt ist. Die Aussicht ist um einiges attraktiver dort. 

Dem selben Weg folgte ich zurück nach Waldenburg, wo ich auch sogleich einen Zug erwischte. Eine gute Stunde widmete ich anschliessend dem kleinen Städtchen Liestal, da dieser Ort für mich absolutes Neuland war. Und nein, Sputnik habe ich nicht getroffen ;-)

Hike partners: budget5


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window

T2
T2
6 Jan 13
Zum höchste Punkt vom Baselland · Lightning
T2
30 Nov 11
Unterwegs in Basel-Land · Pfaelzer
T2
T2
26 Mar 17
Hinteri Egg - Nünbrunnen · Makubu

Comments (1)


Post a comment

Sent 13 August 2012, 18h30

Der Zug von Liestal nach Waldenburg heisst im Volksmund "Waldeburgerli". Einfach so zur Info.


Post a comment»