Short report 

Bike: Trailparadise Zugerberg


Published by Bombo , 1 May 2012, 01h23.

Region: World » Switzerland » Zug
Date of the hike:26 April 2012
Mountain-bike grading: AD - Technically demanding
Waypoints:
Geo-Tags: Ross- und Zugerberggebiet   CH-ZG   Albiskette - Höhronen 
Height gain: 600 m 1968 ft.
Height loss: 600 m 1968 ft.
Route:Zug - Zugerberg - P. 946 - Trail "Altenboden" - Forststrasse - Lärch 718m - Trail "Lärch" - P. 479 - Oberwil - Zug - Campingplatz Brüggli - Baar

"Trail-Paradise" @ Zugerberg

Nach der Arbeit das Vergnügen - im wahrsten Sinne des Wortes. Mit Geschäftskollege R. traf ich mich beim Postplatz in Zug, von wo aus wir in sportlichem Tempo der Strasse entlang den Zugerberg erreichten. Pause mit fantastischer Stimmung über dem Zugersee beim Internat. Anschliessend in südliche Richtung zum Beginn des Trails bei P. 946.

"Altenboden"

Der Einstieg (gelber Pfeil am Baum) bei P. 946 wie auch die kommenden Abfahrtsmeter sind gespickt durch ettliche Treppentritte, nicht selten mit einigen "Schlaglöchern" - Techniker werden diese Etappe lieben. Anschliessend softer bis zum Bach, kurz das Bike hoch stossen und weiter auf tollem Pfad über Brücken und Wurzeln bis kurz vor P. 845 (Zaun, dort wäre man dann zu weit). Anfänglich ziemlich steil, dann wieder bequemer bis hinunter zur Forststrasse

In nordwestliche Richtung (abwärts) bis Lärch 718m.

"Lärch" (bzw. "Bärenweg")

Der Einstieg befindet sich gleich bei der Holzbeige bzw. beim Wegweiser P. 718. Die ersten Meter noch bequem, dann technisch anspruchsvoller. Profis springen über die künstlich angelegte Sprungschanze (wo bremst man da?) - anschliessend über Tritte, Wurzeln und weitere Hindernisse runter zur Forststrasse. Direkt über die Strasse und weiter in einfacherem Terrain. Es folgen nun diverse lange Treppenetappen, welche dank übersichtlichem Gelände gut gefahren werden können. Der Abschluss wieder einfacher und zügig fahrbar.Man erreicht P. 479 bei der Psychiatrischen Klinik in Oberwil, welche das Ende der Trail-Tour darstellt.

Wir wählten anschliessend die Strasse hinunter zum See und dieser folgend dann bis nach Zug. Weiter dem See entlang bis zum Campingplatz Brüggli, von wo aus ich nach Baar und mein Kollege weiter nach Hünenberg fuhr. 

Ein perfekter Abend mit fantastischen Biketemperaturen und bester Stimmung. Life is beautiful!


Tour mit R.M.

Hike partners: Bombo