Vom Uetliberg über den Albispass nach Langnau


Published by anles , 18 March 2012, 16h37. Text and phots by the participants

Region: World » Switzerland » Zürich
Date of the hike:17 March 2012
Hiking grading: T1 - Valley hike
Waypoints:
Geo-Tags: Albiskette - Höhronen   CH-ZH 
Time: 3:30
Height gain: 300 m 984 ft.
Height loss: 700 m 2296 ft.
Access to start point:Mit der S-Bahn bis zum Uetliberg
Access to end point:Mit der S-Bahn ab Langnau nach Zürich

Wir wollten ein wenig die Natur geniessen, der Frühling kommt in der Stadt auch mit schnellen Schritten. Wir fuhren mit der S-Bahn auf den Uetliberg und nahmen zunächst den Planetenweg unter die Füsse. Der Weg führt über den Aussichtspunkt Fällatschen, dem Gasthaus Balderen bis nach Felsenegg. Beim Gasthaus Felsenegg machen wir eine kurze Kaffeepause, bis es dann weiter geht über Buechenegg zum Albispass. Beim Albispass vergeht uns die Lust, noch bis zum Albishorn weiter zu laufen. Anstelledessen traten wir den Rückzug an, in dem wir dann nach Langnau abgestiegen sind und dann ab dem Bahnhof zurück nach Zürich gefahren sind. Es war eine schöne Wanderung oberhalb des Zürichsees. Leider war es ein wenig diesig, so dass man die Berge nicht gut sehen konnte.

Hike partners: anles, kales


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»