COVID-19: Current situation

snow shoes and kids Teil II - Arvenbüel


Published by Thöme , 30 January 2012, 13h46.

Region: World » Switzerland » St.Gallen
Date of the hike:29 January 2012
Snowshoe grading: WT2 - Snowshoe hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-SG 
Time: 3:30
Height gain: 350 m 1148 ft.
Height loss: 350 m 1148 ft.
Access to start point:cff logo Arvenübel-Arven
Access to end point:cff logo Arvenbüel-Arven

Offenbar hat der kleine Ausflug auf den Atzmännig bei meinen Kids eingeschlagen wie eine Bombe. Schon auf dem Nachhauseweg beschlossen die Jungs, dass es am Sonntag nochmals auf die Schneeschuhe gehen sollte. Aber eine "richtige Tour" sollte es sein. Richtig vor allem im Sinn des Jüngeren, 10 Jahre alt und nicht gerade mit den längsten Beinen ausgestattet... ;-). Also auf nach Amden, vielleicht kommen wir sogar aus dem Nebel... Es sollte dann beim vielleicht bleiben...

Amden und Umgebung gehört vor allem im Sommer zu meinen Lieblingsgebieten, wenn es nicht allzu weit weg gehen sollte. Schneeschuhlaufen war ich hier noch nie und so kam ich ebenfalls auf meine Kosten. Es sollte die Route "rot" werden, welche von Arvenbüel via Egg und Alp Looch auf Umwegen nach Altschen und wieder zurück führt.

Im Gegensatz zum Vortag war der relativ lange, wenn auch nicht steile Anstieg für die Kinder ungewohnt und am Schluss dampfte nicht nur ich still und leise vor mich hin - auch die beiden Jungs wurden merklich ruhiger und hie und da war ein Keuchen zu hören. Waren wir stellenweise auch aus dem Nebel hiess das noch lange nicht, dass wir auch die Wolkensuppe unter uns lassen konnten. Naja, wie schon an anderen Orten beschrieben, lenkte ich den Fokus der Kinder auf das Naheliegende und wir sinnierten über Tierspuren und freuten uns an den eingeschneiten Alphütten. Überhaupt war es eine Riesenfreude mitanzusehen, mit welcher Begeisterung die beiden Jungs die Sache angingen. Hänge runter rutschen oder hinaufkraxeln und mit dem Gesicht im Schnee landen, wenn die Grenzen der Physik überschritten wurden und keine Spur von Müdigkeit. Ich denke, dass ich dieses Wochenende zwei neue Anhänger des Schneeschuhlaufens gefunden habe...

Aufgrund der vorhandenden Spur bot die Wegfindung keinerlei Schwierigkeiten. Bis Altschen waren wir praktisch alleine, danach änderte sich das ganze schlagartig.

Alles in allem wiederum ein gelungener Ausflug, ebenfalls gut machbar mit (grösseren) Kindern.

Zeitangabe mit Pausen.

Hike partners: Thöme


Gallery


Open in a new window · Open in this window

PD
14 Dec 12
Flügespitz 1703m · Bergmuzz
T3
2 Jun 17
Das Leistchamm-Spektakel · Zolliker
T2
17 Jul 16
Gulmen von Arvenbüel · Kauk0r
T2
T2

Post a comment»