Sidelhorn 2764 - Skaten und Skitouren im Goms!


Published by Nicole , 7 March 2011, 12h07.

Region: World » Switzerland » Valais » Oberwallis
Date of the hike: 6 March 2011
Ski grading: PD
Waypoints:
Geo-Tags: CH-BE   CH-VS 
Time: 7:00
Height gain: 1400 m 4592 ft.
Height loss: 1400 m 4592 ft.
Route:Oberwald-Restaurant Rhonequelle-Nassbode-P2689-Sidelhorn
Access to start point:Autoverlad bei Realp (Fr. 30.- pro Strecke) nach Oberwald
Accommodation:diverse Hotels im Goms / wir waren in der PENSION LÄRCH in Obergesteln 027 973 10 01 und kann ich wärmstens empfehlen!
Maps:265S

Von allen Seiten kamen sie! Ob via Überschreitung Tälligrat, per Zug direkt von der Skipiste aus dem Wallis oder gar von Obwalden, um abermals gemeinsam einen Skitourentag zu geniessen :-))))

Sabina, Martina und ich reisten bereits Freitagnachmittag ins Goms. Bei herrlich wärmender Nachmittagssonne zogen wir unsere Skatingschritte auf der weitläufigen Loipe. Die beiden RED HOT CHICKEN waren 3 Wochen zuvor in Obergesteln und beschlossen nochmals ein Weekend dort zu verbringen. Sie mussten mich nicht wirklich überreden um mit dabei zu sein ;-) und so wart es beschlossene Sache. Doch da hat es ja auch so leckere Skitouren...hhmmmm...so stopften wir die Autos mit dem benötigten Material voll und planten das Sidelhorn auf Sonntag.

Peschä und Bruno, bereits im Rotondogebiet unterwegs, machten Samstagnachmittag die Überschreitung, alpinpower gesellte sich direkt von der Skipiste aus dem Wallis zu uns und Armin reiste von Obwalden an. Gemeinsam speisten wir abends im Hotel Furka in Oberwald und besprachen die Tour.

Treffpunkt 8:15 Uhr beim Parkplatz hinter dem Sporthotel in Oberwald. Unser Kücken Martina beschloss ihren letzten Urlaubstag ruhig ausklingen zu lassen, sowie an ihrer Skating-Technik zu feilen und entschied sich gegen die Skitour. So zogen wir zu siebt auf der planierten Schlittelpiste hoch zum Restaurant Rhonequelle. Obschon es morgens im Tal knackig-frische minus 11 Grad hatte, floss bei strahlendem Sonnenschein rasch der Schweiss. Die Wärme sowie Flüssigkeitsmangel machte mir im Aufstieg arg zu schaffen und kratzte an meiner Leistung.

Der gemütliche Aufstieg auf der schneebedeckten Strasse zog sich in die Länge. Langeweile kam indes nicht auf, denn die Tal und Bergblicke waren ein Augenschmaus! Tiefblauer Himmel, Sonne satt und Berge WAS WILL MAN MEHR! Mit jedem Höhenmeter konnte man erahnen was für ein Panorama uns erwartet und ich fühlte mich "zu Hause" in meiner geliebten Bergwelt.  

Auf Höhe des Informationsschildes für das Passrestaurant Grimsel, stachen wir westwerts Richtung Nassbode P2166 der vorhandenen Spur folgend mit dem Sidelhorn als Ziel vor Augen. Das nicht vorhandene Flüssigkeitsdepo raubte mir zunehmend meine Kräfte. Der Flüssigkeitsverlust konnte ich nicht mehr wett machen und meine hohe Herzfrequenz zeigte dies deutlich auf.

Nach einer kleinen Verschnauf- und Trinkpause löste sich Peschä und Bruno von der Gruppe um den Grat bei P2689 in ihrem Tempo anzupeilen. Dankbar für das verminderte Tempo, welches ich anschlug und den Support von Sabina, Armin und alpinpower, erreichten auch wir diesen Punkt. Ein eindrückliches Panorama zum Finsteraarhorn eröffnete sich uns - was für ein Augenschmaus!!!! Jetzt konnte mich nichts mehr abhalten auch den kurzen, steileren Gipfelaufstieg zu bewältigen. Es lag sulzig-griffiger Schnee, sodass die Harscheisen getrost im Rucksack bleiben konnten. alpinpower und Armin gingen voran und flux war es GESCHAFFT!

Berührende Emotionen durchströmten mich wie auch andere und bei etwas frischem Wind genoss dieser Moment ein jeder ganz speziell für sich. Für den Gipfel-Kuss durfte natürlich das "Lippen-Desinfektions-Ritual" nicht fehlen :-)))) wie auch etliche Gipfel-Bilder. Das 360-Grad-Panorama mit diesen Weitsichten berührt und wie durch Bergzauberhand war mein Akku wieder aufgeladen.

Für die Jause entschlossen wir erst mal einige Meter abzufahren um diese windgeschützt ausgiebig zu geniessen. Peschä fand ein perfektes Plätzchen und alle rekelten sich auf einem aperen Felsen der Sonne entgegen. Der Wein von Armin wie auch die anderen Köstlichkeiten schmeckte. Heiter-fröhlich war die Stimmung und diese Jause tat allen gut.

Die Abfahrt bis zur Alpstrasse konnten wir bei besseren Schneeverhältnissen als erwartet geniessen. Sogar kurze Pulverhänge fanden wir neben windgepresster Schneedecke. Ohne nennenswerte Stürze ;-) sausten wir auf der Alpstrasse runter bis zum Restaurant Rhonequelle. Dort stürzten wir durstig Rivella und Schorle literweise runter.

Die AB-Klimatisation vollzogen wir in Realp beim Restaurant DES ALPES und die Älpler-Rösti war der perfekte kulinarische Abschluss....hhmmmmmm war die fein!!!!

Fazit:
Ein weiterer unvergesslicher Skitourentag mit Freunden die mir mit jeder Unternehmung mehr ans Herz wachsen. Ein spezieller Dank richte ich an Sabina, Armin und alpinpower für eure Unterstützung! Ich freue mich jetzt schon auf die nächste Unternehmung....diese lässt wohl nicht lange auf sich warten.

 

Hike partners: Alpinpower, Nicole


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window

PD-
7 Jan 15
Sidelhorn, o Harsta mio! · elchrigel
T4
1 Jul 09
Sidelhorn 2764m (auf Umwegen) · chaeppi
T3+
21 Jul 15
Sidelhorn, 2764m · Pfaelzer
T3
T3
27 Aug 08
Sidelhorn 2764m · Razerback

Comments (6)


Post a comment

Felix Pro says: Traumtag -
Sent 7 March 2011, 14h51
Traumtour!

Etwas neidisch - doch herzliche Anerkennung!

lg Felix

Nicole says: RE:Traumtag -
Sent 8 March 2011, 22h05
...das war er in der Tat aber nix neidisch sein unsere Tour kommt noch ;-))))

glG Nicole

bidi35 says: Sidelhorn, immer eine Tour wert...
Sent 8 March 2011, 10h56
...auf mir sehr bekannten Wegen. Sehr kurzweilig geschildert Nicole. Super gemacht:-))

LG. Heinz

Nicole says: RE:Sidelhorn, immer eine Tour wert...
Sent 8 March 2011, 22h06
Danke Heinz! Das Goms ist aber auch eine schöne Gegend ob auf Langlauf oder Tourenskier!

herzlichst, Nicole

Alpinpower says: Sidelhorn, äs Träumli
Sent 8 March 2011, 16h53
Der schöne Bericht mit den tollen Bildern lässt die traumhafte Tour nochmal Revue passieren.

DANKE NICOLE ! ! !

Nicole says: RE:Sidelhorn, äs Träumli
Sent 8 March 2011, 22h07
...gratuliere zum Portraitwechsel...grins :-)))))


Post a comment»