COVID-19: Current situation

Ein bisschen Berg muss sein: Mariannehubel 2155m


Published by akka , 5 March 2011, 22h18.

Region: World » Switzerland » Bern » Simmental
Date of the hike: 5 March 2011
Ski grading: PD
Waypoints:
Geo-Tags: CH-BE 
Height gain: 930 m 3050 ft.
Height loss: 930 m 3050 ft.

Wenn das Zeitbudget knapp ist, aber ein bisschen Neuschnee zu geniessen wäre, bietet sich für mich das Diemtigtal an. Ins Wildgrimmi hat es mich bislang noch nicht verschlagen.
Der Mariannehubel ist bei erheblicher Lawinengefahr eine gute Wahl. Scheinbar waren die Verhältnisse aber sicherer als ich vermute, denn die grossen Massen zogen zur Traumlücke, Rothorn und Hinderi Spillgerte. Ehrlich gesagt lief mir auf dem Mariannehubel beim Anblick dieser Pulverhänge auch das Wasser im Munde zusammen. So bereute ich es ein wenig, mich für dieses defensive Tourenziel entschieden zu haben. Dafür war es hier sehr ruhig und die Tour ist landschaftlich sehr schön. Die Abfahrt ins Chelli (Nordhang) bot noch ein paar unverspurte Stellen mit tollem Pulver. Als ich mich gegen 11:30 zur Abfahrt aufmachte, strebten dann doch etliche Skitürler dem Gipfel entgegen. Die Strasse zur Grimmialp ist brauchbar fahrbar und nicht vereist.

Grimmialp - Würzi - Alpetli - Mariannehubel - Chelli - Würzi - Grimmialp
 


Hike partners: akka


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window

PD-
10 Feb 08
Mariannehubel 2155 · #Tom
WT4
25 Feb 19
Von Grimmialp auf den Mariannehubel · poudrieres
WT3
PD
29 Jan 12
Mariannenhubel 2'155m · saebu
PD
25 Feb 11
Ankestock - Skigipfel · Aendu

Post a comment»