Sattelberg mit Extratour


Published by Max , 23 January 2022, 22h53.

Region: World » Germany » Alpen » Chiemgauer Alpen
Date of the hike:14 January 2022
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: D 
Time: 2:15
Height gain: 400 m 1312 ft.
Height loss: 400 m 1312 ft.
Route:8 km
Access to start point:Nußdorf an der A93, Parkplatz am Steinbach, Ortsmitte.
Maps:DAV BY17

Wieder mal ein Freitag-Nachmittag-Hügel, das schöne Wetter gilt's zu nutzen. Wir folgen der Signalisierung "9" über Untersulzberg, Obersulzberg und Sattelberg auf den gleichnamigen Hügel, der sich westlich neben der Zifferalm befindet. Aufgrund der leichten Schneeauflage mit Plusgraden wird's auf der Südwestseite recht matschig. Deshalb nehmen wir für den Abstieg einen anderen Weg.

Zunächst geht's an der Ziffernalm vorbei Richtung Roßholzen, auf der Nordseite des Sattelbergs ist es schattig und winterlich. Etwa 300 Meter vor dem Dorf, kurz bevor wir in ein kleines Waldstück eintauchen, schwenken wir rechts auf einen Feldweg ein, der uns nach Haus bringt, auf der Karte nur angedeutet.

Dort halten wir uns nach rechts und gelangen so wieder auf die Südseite des Sattelberges. Wir beeilen uns, wollen noch ein paar Sonnenstrahlen einfangen, was uns allerdings nur teilweise gelingt. Über den in der Karte mit "62" benannten Weg erreichen wir wieder unseren Aufstiegsweg, dem wir schließlich bergab nach Nußdorf folgen.

Ganz nette Kurzgeschichte, südseitig Frühling, nordseitig Winter.

Hike partners: Max


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»