COVID-19: Current situation

Hoher Dachstein: unser letzter 3000er bei winterlichen Verhältnissen +VIDEO


Published by Matthias Pilz , 22 November 2006, 20h19.

Region: World » Austria » Nördliche Ostalpen » Dachsteingebirge
Date of the hike:18 November 2006
Climbing grading: II (UIAA Grading System)
Via ferrata grading: AD
Waypoints:
Geo-Tags: A   A-OÖ   A-ST 
Time: 6:45

Als Abschluss für den heurigen Bergsommer wollte ich noch einen Abschluss-3000er machen! Der Dachstein, höchster Berg in der Steiermark, war unser Ziel. Trotz dem schlechten Wetterbericht sind wir in die Obersteiermark gefahren! Mit der Südwandbahn hinauf auf den Gletscher, und das bei schönstem Wetter! Über den Gletscher hinüber zur Dachsteinschulter, und bei winterlichen Verhältnissen hinauf auf die Schulter. Das Seil war oft unterm Schnee aber fast immer war es möglich zu sichern! Über einen hochalpinen Grat und das Mecklenburgband zum Normalweg. Über diesen Seilfrei zum Gipfel. Hinunter haben wir über die Randkluft abgeseilt! Nur zwei weitere Bergsteiger sind bis zum Gipfel aufgestiegen.

Diese Tour war zwar sehr anspruchsvoll aber eine der schönsten Berge in diesem Jahr! Ein krönender Abschluss!!!

AUFSTIEG: Mit der Südwandbahn bis zur Bergstation Hunerkogl. Zuerst über den Schladminger Gletscher und dann am Hallstätter Gletscher vorbei am Dirndlkolk. Leicht bergauf zum Schultereinstieg. Die ersten 10m ohne Seil und weiter immer dem Stahlseil folgen. Von der Schulter über das Mecklenburgband zum Noemalweg und über diesen zum Gipfel.

ABSTIEG: Abseilen über Normalweg (Randkluftsteig) und kurzer Abstecher zu den Eissteinen. Zurück zur Bergstation.

MIT WAR: Bernhard

WETTER: In der Früh traumhaft schön, zu Mittag etwas wolkig, am Nachmittag wieder sehr schön!

TOPO: schick ich per Mail zu!

">

Tour beschrieben von Matthias Pilz (mammut-extreme@gmx.at), ©Matthias Mountaineering


Hike partners: Matthias Pilz, Bernhard


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window

I PD+ PD
20 Feb 07
Skitourenüberschreitung am Dachstein · Matthias Pilz
T3 I F
15 Sep 14
Hoher Gjaidstein · Erli
F PD+
F WT3
PD- II PD-
12 Jul 11
Hoher Dachstein, 2995 m · Bergfritz

Comments (2)


Post a comment

Sputnik Pro says: 3000 ?
Sent 22 November 2006, 21h08
Nach dem Tourenführervon Richard Goedeke "3000er in den Nordalpen" fehlen dem Hohen Dachstein 5m bis zur 3000m-Marke. Ist der Berg gewachsen oder wurde er inzwischen aufbetonert? Übrigens tolle Fotos von einer interessanten Tour!

Gruss aus der Schweiz! Andi

Matthias Pilz says: 3000
Sent 22 November 2006, 22h23
Von der Nordsee gemessen ist er 3000m!


Post a comment»