COVID-19: Current situation

"GAISS LAURA" Wanderweg (979), Ostermorgen Wandertour durch´s Appenzellerland


Published by erico , 5 April 2021, 15h04.

Region: World » Switzerland » Appenzell
Date of the hike: 4 April 2021
Hiking grading: T1 - Valley hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-AR 
Time: 3:00
Height gain: 435 m 1427 ft.
Height loss: 444 m 1456 ft.
Route:10 Kilometer
Access to start point:Rorschach (Schweiz) über die Autobahn nach St. Gallen und von St. Gallen über Teufen und Bühler nach Gais, Parkplatz beim Schwimmbad in Gais.
Maps:[https://map.wanderland.ch]

Ostersonntag am Morgen, 04.04.2021, schönstes Wetter, ich stand vor der Wahl „Schneeschuhtour oder Frühlingstour?“ Heute habe ich mich für eine schöne Frühlingstour im Appenzellerland entschieden. Meine ausgesuchte Rundtour beginnt in Gais (AR) um ca. 9.30 Uhr, beim Parkplatz, nähe Schwimmbad.

 

Beschreibung der Wanderroute:


Rundtour in Gais, Tourname „Gaiss Lauras Lieblingsplätze“ die Tour geht über den Sommersberg und Schwäbrig zum Gasthaus Gäbris und wieder zurück über Obergais nach Gais: ca. 3.0 Std. (T1), 10 Kilometer und 440 Aufstiegs- und Abstiegsmeter

 

Eine sehr schöne, leichte Wanderung im bezaubernden Appenzellerland, mit schönster Aussicht zum Alpstein (Säntis) und über den Bodensee und bis ins angrenzende Deutschland und nach Österreich, dass ist der Wanderweg „Lauras Lieblingsplätze“. Und nun noch der Originaltext aus der Appenzeller Internetseite: «Lauras Lieblingsplätze entdecken» heißt die Tour rund um Gais. Beim Flanieren durchs sanfthügelige Gais fühlt man sich weltenthoben und bestimmt von unerklärlicher Leichtigkeit. Die Geiss Laura zeigt ihre Geissenställe und Lieblingsplätze im kleinen Paradies zwischen Alpstein und Bodensee. Der Lauraweg ist ein abwechslungsreiches Erlebnis für die ganze Familie und alle Generationen. Und so soll es auch sein! Beim Gäbrisseeli hat es zu dieser Zeit eine „Unmenge“ Frösche und Kröten, wer sich für Amphibien dieser Art erfreut, sollte zum Gäbrisseeli gehen. Siehe dazu auch;Gaiss Laura

 

Schlussbemerkungen:

 

Diese leichte Rundtour eignet sich besonders auch für Familien mit Kindern und sie ist, für alle, die, die sanften Hügel vom schönen Appenzellerland lieben, ein «Leckerbissen» der besonderen Art.

 

Viele Grüße
Erich
 


Hike partners: erico


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»