COVID-19: Current situation

Kletschachkogel 1457m VLOG


Published by mountainrescue , 1 December 2020, 19h11. Text and phots by the participants

Region: World » Austria » Nördliche Ostalpen » Hochschwabgruppe
Date of the hike: 1 December 2020
Hiking grading: T1 - Valley hike
Waypoints:
Geo-Tags: A 
Time: 4:00
Height gain: 490 m 1607 ft.
Height loss: 490 m 1607 ft.
Route:11,4 km
Access to start point:Über Proleb Auffahrt auf schöner Straße bis 1km vor Höller-Harb; dort Parkmöglichkeit.
Accommodation:Unterwegs keine
Maps:Amap Digital, WK 041 Hochschwab - Veitschalpe - Eisenerz - Bruck an der Mur, Wanderkarte 1:50.000

Nachdem uns morgen eine Schlechtwetterfront erreichen soll, haben wir heute noch schnell eine Tour auf den Kletschachkogel unternommen. 

Wir starten, wie bei unserer Tour auf das Himbergereck, kurz unter dem Höller Harb. Der erste Teil des Weges ist gleich etwas steiler, danach geht es sanft ansteigend weiter. Heute zweigen wir allerdings nach rechts ab und folgen einem kleinen Steiglein weiter zum Brautkasten. Langsam beginnen sich auch die Nebel zu lichten und wir dürfen wieder einen traumhaft schönen Tag genießen. Vom Brautkasten geht es 100m weiter bis rechts ein Schild Richtung Rattnertörl weist. Wir folgen kurz diesem Steig und nach etwas 250 m zweigen wir nach rechts ab und folgen einem schmalen Forststraße. Am Ende derselben zweigt nun ein schmales Steiglein links den Berg hinauf ab und es geht gemütlich den Berg langsam hinauf. Nach einer weiteren viertel Stunde erreichen wir die weiten Flächen der Kletschach. Gemütlich geht es nun dem Gipfelkreuz entgegen. Da am Gipfel ein kalter Wind pfeift, halten wir uns nicht lange auf und steigen kurz darauf zurück ins Tal ab.

Fazit: Den "letzten" ;-) schönen und schneefreien Tag noch perfekt genutzt!

Hike partners: mountainrescue, harlem


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»