TI : Monti di Ronco sopra Ascona


Published by Seeger , 24 November 2020, 10h19.

Region: World » Switzerland » Tessin » Locarnese
Date of the hike:24 November 2020
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-TI   Gruppo Gridone 
Time: 4:00
Height gain: 375 m 1230 ft.
Height loss: 375 m 1230 ft.
Route:5.76 km: Parkplatz Monte Sassello 1105m – Pozzuolo 1181m - Casone 1284m – Alpe di Naggio 1395m – Casone 1284m – Corona di Pinz 1294m - Parkplatz Monte Sassello 1105m
Access to start point:Steile und enge Strasse von Ronco s/Ascona nachParkplatz Monte Sassello (Barriere)
Access to end point:dito
Maps:Locarno 1312

Nach atemberaubender Fahrt starten wir unsere Herbstwanderung bei schönstem Sonnenschein und warmen Wetter beim Parkplatz Monte Sassello 1105m. Ein bezaubernder Tiefblick auf den leicht nebligen Lago Maggiore im Gegenlicht beschert uns ein wunderschöner Ausblick. Der Gambarogno auf der Gegenseite des Sees liegt noch im Schatten.

Auf der neuen Teerstrasse erreichen wir die weit herum sichtbare Kapelle von Pozzuolo 1181m. Wir folgen der Strasse bis nach Casone 1284m. Nach dem Waldbrand von 2007 wurde hier die Strasse ausgebaut. Zum eventuellen Feuerwehr-Einsatz. Pläne eines Aussichtsrestaurants sollen abgelehnt worden sein. Nach einem „Ruebeli“ auf dem Bänkchen geht’s weiter auf der Teerstrasse bis zur Abzweigung nach links.

Über den mit Laubwald bedeckten breiten Rücken führt ein laubrauschender Weg. Durch die entlaubten Bäume ist das Centovalli in der Tiefe zu erkennen. Wir erreichen die  Alpe di Naggio 1395m. In den untersten, sehr rustikalen Häusern finden wir ein Sonnenplätzchen. Hier wieder das obligate Menü 1, zum Dessert Nussschoggi und Toggenburgerli mit Mandarine.

Staunen. Nur Staunen. Geniessen. Wie ist die Welt doch so schön. Der Blick schweift von den Tessiner Bergen bis in die Poo-Ebene. Ein Naturspektakel!

Wir trennen  uns nur ungern von diesem Ort der Stille und Beschaulichkeit. Den Weg zurück, jedoch auf dem Grat bleibend queren wir die Ebene von Casone 1284m.

Mit wenig Höhendifferenz folgt der Weg bis unterhalb der Corona di Pinz 1294m. Herausgeputzt und rot/weiss markiert. Wir lassen die Corona Corona sein und steigen über den weitschweifigen Weg hinunter zum Parkplatz Monte Sassello 1105m.

Wer je einmal „dort oben“ gewesen ist wird es nie mehr vergessen.

I love You!

Hike partners: Seeger


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Comments (4)


Post a comment

jimmy says:
Sent 24 November 2020, 14h05
Fortsetzung folgt!

rihu says: Schön.
Sent 25 November 2020, 06h26
dass Du wieder so fleissig unterwegs bist. Im Tessin gibt es noch viele Juwelen!
Gruss,, Richard

Sent 25 November 2020, 09h54
Giro di allenamento ?
ciao !

Seeger says: RE:
Sent 25 November 2020, 18h03
essatto :-)
Ciao


Post a comment»