COVID-19: Current situation

Runde über 6 Gipfelchen im Osten von Matzingen TG


Published by stkatenoqu , 11 March 2020, 20h25.

Region: World » Switzerland » Thurgau
Date of the hike:11 March 2020
Hiking grading: T1 - Valley hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-TG 
Time: 3:15
Height gain: 210 m 689 ft.
Height loss: 210 m 689 ft.
Route:laut Beschrieb
Access to start point:Matziger erreicht man über die A1 mit eigenem Zubringer
Access to end point:dito
Accommodation:in den umliegenden Orten

Startpunkt für meine Rundtour war der kleine Parkplatz in Kirchberg, einem Ortetil von Thundorf TG. Auf der Strasse wanderte ich zum Restaurant Stählibuck, wo der Wanderweg Richtung Aussichtsturm in der Nähe meines ersten Gipfelas der Runde, dem Stäälibuck 655,. abzweigt. Heute lohnte sich der Aufstieg auf den Turm, da die Sichtverhältnisse sehr gut waren. Wenige Meter weiter nordöstlich überschreitet man den Gipfelpunkt und folgt dem Weg bis zu einm Linksabzqweig in den Kardüüser. Durchs Oberholz erreicht man das nächste Gipfelchen, 653m hoch. Kurz danach betrat ich den dritten Gipfel, Chirchbärgerbüül, 636m hoch. Im übrigen der erste Gipfelpunkt ohne die Sicht behindernden Baumbewuchs Über Sandacker, Lüpferschbärg und Gentwiilerbuck erreichte ich den Gipfel der Vorgrüt, 661m hoch. Am Vordern Bichli vorbei kam ich in der Folge zur Egg und auf den 694m hohen Gipfel des Hard mit unterirdischer Anlage. Kurz darauf konnte ich auf einem schmalen, aber ganz kurzen Steiglein durchs Gebüsch den für heute höchsten Punkt betreten, den Wachbüel mit 703m. Über Dreijuuchertacker und Hessenbohl stieg ich nach Lustdorf ab. Jetzt blieb nur noch der Rückmarsch auf der Strasse übrig, der mich zu meinem Auto führte.



Hike partners: stkatenoqu



Post a comment»