COVID-19: Current situation

Ochsehorn - Wyssgrat


Published by Aendu , 25 January 2020, 20h55.

Region: World » Switzerland » Valais » Oberwallis
Date of the hike:24 January 2020
Ski grading: PD+
Waypoints:
Geo-Tags: CH-VS 
Height gain: 800 m 2624 ft.
Height loss: 1000 m 3280 ft.
Route:Rothorn - Ochsehorn -Wyssgrat - Gspon
Access to start point:Mit dem Skilift auf das Rothorn
Access to end point:Mit der Luftseilbahn von Gspon nach Stalden

Ochsehorn - Wyssgrat

Lohnende Überschreitung, welche einige Kraxeleinlagen beinhaltet. Das ist doch eine gelungene Abwechslung! Die Ausblicke ins Oberwallis sind übrigens auch nicht schlecht.

Route: Rothorn (Bergstation Skilift) - Ochsehorn - Wyssgrat - Gspon

Schwierigkeit: WS+. Die Kraxeleien im Aufstieg auf das Ochsehorn sind abwechslungsreich. Die Ski's müssen aber ca. 45min getragen (auf dem Rucksack) werden. Momentan ist der Grat kein Problem. Bei Vereisung kann es aber ganz schön spannend werden. Auf jeden Fall einen Pickel mitnehmen. Einige Fixseile helfen über die steilsten Passagen.

Material: Pickel und / oder Steigeisen mitnehmen (Gratroute im Aufstieg auf das Ochsehorn). Für den Rest genügt die normale Skitourenausrüstung.

Verhältnisse: Im Aufstieg gute Verhältnisse. Harter Schnee mit einer guten Spur. Es ging noch gerade ohne Steigeisen. Im Abstieg wären diese sicher angenehm.
Die Schneequalität zum Skifahren eher dürftig. Wenig Schnee. Die Abfahrt vom Wyssgrat bis nach Gspon ist möglich. Im obersten Teil muss der Schnee ein wenig gesucht werden  (Wind hat gewirkt). Es braucht eine Ladung Neuschnee!

An- und Abreise: Ideale ÖV-Tour. Mit Bahn, Postauto, Sessellift und Skilift zum Ausgangspunkt. Danach mit der Luftseilbahn und Bahn wieder zurück in den Kanton Bern.

Hike partners: Aendu


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Comments (2)


Post a comment

cochala says: Abfahrt über Rosschumme od. Hausbielen empfehlenswert
Sent 16 February 2020, 19h57
Cool, spannende Tour. Für die Abfahrt direkt über den Wyssgrat hat es manchmal knapp Schnee nach starken Winden (im Moment aber machbar). Empfehlenswert ist dann ab Wyssgrat die Abfahrt über Häüschbiele oder noch vor Wyssgrat über Breitwang in die Rosschumme (selbstverständlich je nach Verhältnissen). Dann ist meist auch für Fahrspass gesorgt =).

Aendu says: RE:Abfahrt über Rosschumme od. Hausbielen empfehlenswert
Sent 25 February 2020, 15h43
Merci für den Tipp. An diesem Tag war der Wyssgrat aber sehr vom Wind geprägt.


Post a comment»