Östliche Faulewandspitze Ostgrat und Marchspitze Südgrat


Published by JohnDoe , 16 September 2019, 18h46.

Region: World » Germany » Alpen » Allgäuer Alpen
Date of the hike:15 September 2019
Hiking grading: T5+ - Challenging High-level Alpine hike
Climbing grading: IV (UIAA Grading System)
Waypoints:
Geo-Tags: A 
Time: 7:00
Height gain: 2000 m 6560 ft.
Height loss: 2000 m 6560 ft.
Route:21km

Vom Geierwally Parkplatz in Elbigenalp, für welchen mittlerweile 3€/Tag fällig sind, zur Hermann von Barth-Hütte. Von dort ins Hermannskar und hinauf zur Spiehlerscharte. Bröselig aber über das Gras gut machbar.
Von dort nach links gewandt und immer am Grat entlang zur östlichen Faulewandspitze. Mein AV Führer gibt dem Übergang eine IV.  Das meiste wird sich im oberen IIer bis IIIer abspielen. Allerdings ist der Übergang brüchig und eigentlich immer abschüssig. Öfter müssen die Türme durch schmale Rissen an steilen griffarmen Platten bestiegen werden. Abstieg zum Hermannskarsee bröselig aber gut machbar. 
Von dort wieder zurück und hoch zur Putzscharte. Anstieg ähnelt dem Anstieg zur Spiehlerscharte. Evtl. wäre der Anstieg vom Birgerkar einfacher (kann ich aber nur schätzen). Von dort über den Südgrat zur Marchspitze. Im Gegensatz zum Grat zur Faulewandspitze ist es hier großteils verlässlicher Fels und der Grat überschreitet den II Schwierigkeitsgrad nicht. Hier ist wirklich Genussklettern angesagt. Viele Steinmänner weisen den Weg, somit ist die Wegfindung einfach. Abstieg über die Spiehlerscharte unangenehm aber wer es bis hierher geschafft hat, schafft das auch. 
Zurück Richtung Hermann von Barth-Hütte und Abstieg über das Berhanrdstal zurück nach Elbigenalp.

Video: https://www.youtube.com/watch?v=VSQx-TUEmq4
Route:https://www.strava.com/activities/2711064144

Hike partners: JohnDoe


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window

T5 I
23 Jul 14
6. Allgäuer Hüttentour · Kauk0r
T5 III
T5 II PD
T5 II

Comments (2)


Post a comment

Kommunist says:
Sent 16 September 2019, 22h51
Schönes Video!

JohnDoe says: RE:
Sent 17 September 2019, 06h10
Danke dir.
Hoffe es konnte ein paar Eindrücke vermitteln.


Post a comment»