Punkt 845m, Frölichsegg 998m, Böhl 891m


Published by stkatenoqu , 10 September 2019, 18h21.

Region: World » Switzerland » Appenzell
Date of the hike:10 September 2019
Hiking grading: T1 - Valley hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-AR 
Time: 1:45
Height gain: 140 m 459 ft.
Height loss: 140 m 459 ft.
Route:laut Beschrieb
Access to start point:Teufen AR erreicht man von St. Gallen auf einer sehr guten Strasse
Access to end point:dito
Accommodation:in den umliegenden Orten

Eine kleine Wanderung im Norden Teufens. Mein Ausgangspunkt heute lag nahe der Augenklinik, von wo ich auf der Strasse zum Schwendibüel marschierte. Von hier nach Stocken und hinauf auf meinen ersten Gipfel für den heutigen Tag. Auf dem Wanderweg stieg ich in der Folge hinauf auf den Fahrweg, den ich westlich des Frölicheggs erreichte. Dieser Gipfel war dann schnell erreicht. Hier konnte ich eine schöne Fernsicht zum mittlerweile schon wieder recht fest verschneiten Säntis geniessen. Auf der Ostseite wanderte ich wieder bergab und kam über "Feld" auf den Böhl. Danach gab es wieder einen Marsch auf der Strasse nach Niederteufen und zurück zum Auto in Teufen.

Hike partners: stkatenoqu



Post a comment»