Waldtour im Blauen Land


Published by Max , 30 September 2018, 23h48.

Region: World » Germany » Alpenvorland
Date of the hike: 2 September 2018
Hiking grading: T1 - Valley hike
Waypoints:
Time: 2:30
Height gain: 130 m 426 ft.
Height loss: 130 m 426 ft.
Route:12 km
Access to start point:A95, Ausfahrt Iffeldorf, weiter nach Antdorf und auf der Weilheimer Straße ca. 1 km vor Hohenkasten im Wald bei der Abzweigung nach Moos parken.
Maps:bayernatlas.de

Eine nicht ganz so prickelnde Wanderung im Voralpenland, etwas für wettertechnisch eher durchwachsene Tage. Das Ziel ist eine Kapelle, die zu einem Kloster namens Pollingsried gehörte. Im Internet beschäftigen sich etliche Seiten mit übersinnlichem Grusel, der dort stattgefunden haben soll.

Wir nähern uns wenig gruselig der Geschichte, spazieren am Schillersberger Weiher vorbei und passieren den Weiler Neuried, gelangen nach Gröben, werden dort von einer kläffenden Töle begrüßt und wandern weiter nordwärts nach Lauterbach, ebenfalls ein winziges Ensemble. 

Vor Unterlauterbach halten wir uns links, schnurgerade geht's für anderthalb Kilometer dahin, die Staatsforsten bedanken sich für die Umsicht und den Besuch, das ist sehr freundlich. Nochmals links und nochmal anderthalb Kilometer weiter, bei Tradfranz machen wir kehrt, die Kapelle Pollingsried liegt nun kaum 500 m östlich im Wald. 

Für den Rückweg wählen wir die Variante über den Rohrmoser und Streitberger Weiher (Wege ID 2510 im bayernatlas.de).

Man soll ja nicht unken, aber die Stories im Internet sind wesentlich spannender als die Wanderung selbst. Trotzdem ist es ganz nett, mal da gewesen zu sein.


Hike partners: Max


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»