COVID-19: Current situation

Klettersteig Diavolo


Published by shuber , 22 December 2017, 09h25.

Region: World » Switzerland » Uri
Date of the hike:26 August 2017
Via ferrata grading: PD
Waypoints:
Geo-Tags: CH-UR 
Time: 2:30
Height gain: 596 m 1955 ft.
Height loss: 187 m 613 ft.
Route:3.6 km
Access to start point:mit dem Auto nach Andermatt
Access to end point:mit der Bahn von Nätschen nach Andermatt

Bergfreund Werni hat unserem Freund Bernhard zum Geburtstag eine Begehung des Klettersteiges Diavolo geschenkt. Ich durfte glücklicherweise auch dabei sein. So reisten wir mit dem PW bis Andermatt. Eingangs Dorf vor dem Waffenplatz hat es Parkplätze. Wir laufen, teils auf der Autogallerie, bis zum Suworowdenkmal in der Schöllenen. Dort wird angeschirrt. Gemütlich nehmen wir den Klettersteig in Angriff. Es bieten sich spektakuläre Tiefblicke in die Schöllenenschlucht. Die Schwierigkeiten halten sich in Grenzen. Ein richtiger Genussklettersteig. Zur Feier des Tages spendiert Werni am Ausstieg noch einen feinen Schluck Weisswein. Wir geniessens. Dann marschieren wir noch weiter bis Nätschen und genehmigen uns auf der Terrasse einen  feinen Imbiss. Später besteigen wir die FOB und lassen uns nach Andermatt hinunter fahren.
Im Anschluss fahren wir nach Isenthal wo morgen noch eine Besteigung des Gitschen bevorsteht.
Fazit: Hat allen sehr viel Spass gemacht.

Hike partners: shuber


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window

T2 PD-
15 Oct 17
Ferrata del Diavolo · Giaco
T2 PD
30 Jun 19
Via Ferrata Diavolo · D!nu
PD+
T2 PD+
T2 PD-
1 Jun 20
Ferrata Diavolo · asus74

Post a comment»