Mättlistock (1910 m)


Published by PStraub , 17 November 2017, 16h15.

Region: World » Switzerland » Glarus
Date of the hike:17 November 2017
Snowshoe grading: WT5 - Alpine snowshoe hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-GL   Oberseegruppe 
Height gain: 1100 m 3608 ft.
Height loss: 1100 m 3608 ft.

Die Wetterprognose ist favorabel, doch der Schnee dürfte gelitten haben: Gerade recht für eine Schneeschuhwanderung.

Start war beim Herbrig-Parkplätzchen, wo ich sofort die Schneeschuhe montierte. Das Klöntal lag in tiefem Schatten, die gefühlte Temperatur in arktischen Gefilden.

Ab hier immer in etwa dem markierten Weg nach bis nach Schiterböden (neu Unter Scheiterböden, ca. 1700 m). In den offenen Hängen war es manchmal besser, direkt in der Falllinie aufzusteigen, im allgemeinem war aber der Weg sehr angenehm zu begehen. Spur hatte es natürlich keine, dafür jede Menge Spuren von Hirschen, Rehen, Gemsen und Schneehasen.
Sobald ich in der Sonne war, konnte ich hemdsärmlig gehen.

Der Schlusshang oberhalb ca. 1750 m ist stellenweise etwas steil, man muss entsprechend sicher gehen (darum WT3). Fast überall lag Triebschnee, nur wenige Stellen waren glatt geblasen.

Auf dem Gipfel war es sonnig, warm und windstill - ein perfekter Tag.

Im Abstieg pappte der Schnee schon gewaltig, Stollenbildung bei Schneeschuhen, das ist doch eher ungewöhnlich.

Nach einem Bier im (draussen eisigen) Rhodannenberg gings ins Tal zurück - wo sich mittlerweile die Wolkendecke praktisch geschlossen hatte.

Vorgestern eine schöne Skitour, heute eine ebensolche Schneeschuhwanderung - ich hätte es gesehen; von mir aus könnte der Winter vorbei sein ..

PS: Bericht heute mit Fotos, manchmal hilft gutes Zureden.

Nachtrag 23.11.2017:
Ich hatte die Tour mit WT3 bewertet, kenne mich aber mit dieser Skala nicht aus. Jetzt habe ich gesehen, dass die simple Tour auf den Schilt ein WT4 ist. So muss man dem Mättlistock wohl mindestens ein WT5 geben.

Hike partners: PStraub


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Comments (2)


Post a comment

ppwyss says:
Sent 18 November 2017, 16h59
Geht mir genauso mit dem Winter, all' Jahr' etwas mühsamer...
Früher konnte man es kaum erwarten bis der erste Flaum gefallen war, und los auf die Bretter..

Primi59 says: RE:
Sent 24 November 2017, 19h02
ha, da bin ich aber auch überrascht mit der Bewertung WT4 beim Schilt, ist ja nicht schwieriger als im Sommer, einfach strenger ;-)


Post a comment»