COVID-19: Current situation

Niderbauen Chulm 1923 m.ü.M. & Schwalmis 2246 m.ü.M.


Published by mbjoern , 8 October 2017, 17h01.

Region: World » Switzerland » Uri
Date of the hike: 7 October 2017
Hiking grading: T3+ - Difficult Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: Bauen - Brisen - Bürgenstock   CH-NW   CH-UR 
Time: 1 days 10:00
Height gain: 2000 m 6560 ft.
Height loss: 2000 m 6560 ft.
Route:30km
Maps:245T Stans

An einem wunderschönen Herbstsamstag machten wir uns auf eine lange Tour in den Urner Alpen. Start in Seelisberg Brunni ging es steil bergauf über die blau-weisse Route auf den Niderbauen Chulm. Der Weg ist super angelegt und wir genossen während des gesamten Aufstieg eine herrliche Weitsicht. Der Weg durch das Couloir rauf ist spektakulär und nirgends schwierig oder Ausgesetzt. Nur der in der Nacht zuvor gefallene Schnee machte uns ein wenig Mühe, aber alles noch im Rahmen :)

Nach einer langen Pause auf dem Chulm sahen wir den Oberbauenstock stark eingeschneit, was uns dazu bewog den weiteren Weg zum Schwalmis via Fulberg und Wändeli anzugehen. Der war länger, aber mit besseren Verhältnissen. Beim Wändeli angelangt folgte dann der Anstieg auf dem Schwalmis, was sich sehr in die Länge zog. Der Weg war schon recht eingeschneit und die Wegfindung nicht ganz einfach. Nach weiteren 1000 Höhenmeter waren wir um 17h dann auf dem Gipfel. So entschieden wir uns den selben Weg für den Abstieg zu nutzen, da dieser schneller ist und in gut 2h es dunkel wurde. Wir kamen dann pünktlich zum Einbruch der Nacht in Emmetten an und genossen ein herrliches Bier.

Eine sehr lange, aber schöne Tour welche via Oberbauenstock Gratweg ein wenig kürzer gehalten werden kann, da man nicht absteigen muss und nochmals alles wieder rauf, aber ja.... Ging halt nicht anders :)

Hike partners: mbjoern


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»