COVID-19: Current situation

Rund um Hechlingen


Published by Curi , 10 May 2017, 15h36.

Region: World » Germany » Südwestliche Mittelgebirge » Fränkische Alb
Date of the hike: 6 May 2017
Hiking grading: T1 - Valley hike
Waypoints:
Geo-Tags: D 
Time: 3:45
Height gain: 450 m 1476 ft.
Height loss: 450 m 1476 ft.
Route:15 km

Hechlingen heißt eigentlich "Hechlingen am See". Aber erst seit 1981, denn der See ist der Hahnenkammsee, und der Hahnenkammsee ist ein Stausee im Tal der Rohrach unterhalb von Hechlingen. Was davon zu halten ist, wegen der Anlage eines solchen den Namen eines Dorfes zu ändern, mag jeder selber beurteilen. Ich war auch gar nicht wegen des Sees da; schon eher wegen des Hahnenkamms oder halt einfach wegen der schönen Landschaft im südlichen Mittelfranken, die mich gerade um diese Jahreszeit schon mehrmals angezogen hat. Hügel, Tal, Wälder, Wiesen und Felder wechseln sich ab, und so kommt auf dieser Rundstrecke sogar einiges an Höhenmetern zusammen, wie man der GPS-Aufzeichnung entnehmen kann. Als besondere Attraktionen gibt es obendrauf eine Steinerne Rinne (ein eigentlich seltenes Naturphänomen, in dieser Gegend aber gar nicht so sehr) und eine malerische Kapellenruine mit herrlicher Aussicht. Und wer den Lärm verträgt, kann ganz in der Nähe des Ausgangspunktes noch den Enduro-Fahrern zuschauen, die in einem ehemaligen Steinbruchgelände ihr eigenes Revier bekommen haben.

Hike partners: Curi


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»