COVID-19: Current situation

Kyoto / 京都: von der Shogun-Burg Nijo-jo zum alten Kaierpalast


Published by DonPico , 5 May 2017, 16h11.

Region: World » Japan
Date of the hike:23 April 2017
Hiking grading: T1 - Valley hike
Waypoints:
Time: 3:00
Route:Nijō-jō / 二条城 - Kyoto Imperial Palace / 京都御所
Maps:keine Karte benutzt

Allgemeines:

Als letzte Tour im Rahmen meiner Kyoto-Reise unternahm ich die Besichtigung der Shogun-Burg Nijō-jō (二条城) und des Kaiserpalastes von Kyoto (京都御所). Beide Orte repräsentieren die Machtzentren der alten japanischen Stadt. Kyoto war über 1000 Jahre lang der Sitz des japanischen Kaisers. Über lange Zeiträume während dieser Herrschaft übten allerding lokale Shogune die tatsächliche Macht aus. Für beide Bauwerke muss man etwa eine Stunde Besichtigungszeit einplanen.

Anfahrt:

Siehe vorhergehende Tourenbeschreibung in Arashiyama.

Tourenbeschreibung:

Ich besichtigte zunächst Nijō-jō (二条城) und folgte dabei dem vorgegebenen Rundgang. Über den im Osten der Burg gelegenen Ausgang verließ ich den Komplex und bog zunächst nach Norden ab, bis ich über die Marutamachi- dōri zum riesigen Kyoto Imperial Palace Park. In diesem Park tummeln sich viele Besucher, spielen Ball oder machen Picknick im Schatten der Bäume. Der im nördlichen Teil des Parks gelegene Kaiserpalast war während der Zeit meines Besuchs ohne Anmeldung zugänglich, was wohl sonst nicht der Fall ist. Nach der Besichtigung verließ ich den Park über den Nordausgang.

Rückfahrt:

Mit der U-Bahn von der Station Imadegawa zur Station Karasuma-Oike in der Nähe meines Hotels.

Fazit:

Mehr Besichtigungstour als Wanderung, gibt einen tollen Eindruck in die Geschichte des alten Japans.

Hike partners: DonPico


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Comments (2)


Post a comment

Sent 5 May 2017, 22h57
Danke für die Japan-Berichte! Sehr interessante Eindrücke und schöne Fotos. (Und ein strammes Pensum).
VG Andreas

DonPico says: RE:
Sent 7 May 2017, 16h42
Hallo Andreas, Danke für die Nachricht:). Kyoto ist wirklich sensationell schön.
Viele Grüße
Tobias


Post a comment»