Föhnsturm am Eiblkogel


Published by mountainrescue , 22 April 2017, 16h08. Text and phots by the participants

Region: World » Austria » Außerhalb der Alpen » Steiermark » Gleinalpe
Date of the hike:22 April 2017
Hiking grading: T1 - Valley hike
Waypoints:
Geo-Tags: A 
Time: 2:30
Height gain: 541 m 1774 ft.
Height loss: 540 m 1771 ft.
Route:7,075 km / Zechnerboden Parkplatz-Eiblkogel-Kreuzsattel-Zechnerboden Parkplatz
Access to start point:Auf der S6 Richtung Klagenfurt und nach St.Michael die nächste Ausfahrt, rechts, abfahren. Richtung St.Stefan und dann der Straße über Vorder- und Hinterlobming folgen und schließlich der Forststraße in den Weitentalgraben ca.6 km bis zu einem großen Parkplatz folgen.
Accommodation:Unterwegs keine
Maps:Amap Digital, F&B WK Blatt WK 132

Die die Wettervorhersage für heute nicht gerade berauschend war, beschlossen wir eine kurze Vormittagstour im Gleinalmgebiet zu absolvieren.

Diesmal stand der Eiblkogel am Programm. Vom Parkplatz Zechnerboden zweigt man gleich scharf nach links ab und folgt einer Forststraße steil bergauf. Nach ca. 20 Minuten zweigt ein kleines Steiglein von der Straße ab und führt zu einer großen "Hirschwiese". Über diese geht es dann, auf einem gut sichtbaren Steiglein dem Gipfel des Eiblkogel entgegen. Hatte der Wind am Parkplatz schon stark geblasen, wurde er im Kamm- bzw. Gipfelbereich richtig unangenehm.



Leider kann man ihm, auf dem Weg zum Kreuzsattel, nicht "ausweichen" und ist ihm im Kammbereich völlig ausgeliefert. Selbst ein idyllisch gelegenes Jausenplatzerl wurde nicht ausgenutzt, denn zu unwirtlich waren die Bedingungen am heutigen Vormittag. Erst am Kreuzsattel war es einigermaßen erträglich und nach einer kurzen "Wurstsemmelpause" ging es nun über den bestens bekannten Steig bzw. die Forststraße zurück zum Startpunkt unserer Tour!

Hike partners: mountainrescue, harlem


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window

T1
T1
T3
24 May 14
Gleinalmüberschreitung · Matthias Pilz
T1
PD
20 Feb 13
Skitour Eibelkogel · Matthias Pilz

Post a comment»