Warning: This route has not been translated in English yet. To translate use the button "Translate" at the bottom.

Säntis - Ostgrat (2215 m): Böseggroute


Authors : alpstein

Waypoints:  Säntis - Ostgrat 2215 m 7265 ft. (43) 
Hiking grading: T5 - Challenging High-level Alpine hike
Climbing grading: II (UIAA Grading System)
Orientation:E

Den Bergweg von der Wagenlücke zum Säntis verlässt man ca. 240 m (Foto) nach der Wagenlücke und steigt über einen Gras- und Schrofenhang auf den Ostgrat auf. Der erste Abschnitt über den Grat ist recht exponiert, aber mit guten Tritten und Griffen ausgestattet. Nach einem Gedenkkreuz steilt der Grat auf und es folgen Stellen, die mit einem Drahtseil gesichert sind, aber auch so leicht erklettert werden können (dann II). Die Route endet genau auf der Terrasse des Berggasthauses, wo man noch das Geländer übersteigen muss.

Die Route ist nicht markiert. Ab und zu findet man Trittspuren.


T5 II
T5 II
T5 II

Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing